Logo FRANKFURT.de

Leben in Frankfurt

Blick auf Frankfurt am Main © Presse- und Informationsamt Stadt Frankfurt am Main, Foto: Tanja Schäfer
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt ist eine Metropole im Kleinformat - und gerade das macht die Stadt am Main so lebenswert! Denn hier ist man am Puls der Zeit, aber nicht im Stress der Megastädte.
Rund 700.000 Frankfurterinnen und Frankfurter leben zwischen dem größten Stadtwald des Landes und dem Mittelgebirge Taunus. In zwanzig Minuten ist die Innenstadt durchquert. Aber: Die Metropole ist dynamisch und schnell. Nirgendwo wird ein höheres Tempo angeschlagen als auf der Zeil, einer der umsatzstärksten Einkaufsstraßen Deutschlands. Die Stadt am Main ist aber auch gemütlich. Zum Beispiel in den Apfelweinkneipen, wo man sich am Feierabend in zum Teil fast dörflichen Stadtteilen zum Schoppen trifft.
Und: Die Metropole ist bunt. 180 Nationen leben hier friedlich zusammen, fast jeder Dritte hat keinen deutschen Pass. Die Metropole ist hip, ist trendy, ist sexy. Hier wird Geld verdient und wieder verloren. Hier wird Techno gelebt und Tango getanzt. Hier werden die Trends von morgen geboren. Frankfurts Bevölkerung ist jünger als die anderer Städte. Und sie lebt individueller.

Aktuelles

Sherko Fatah, Schriftsteller und Stadtschreiber von Bergen-Enkheim 2016/2017, © Foto: Frank May, picture alliance/dpa

Sherko Fatah wird neuer Stadtschreiber von Bergen-Enkheim

Sherko Fatah ist Berliner und hat bislang sechs Romane veröffentlicht. Die meisten spielen implizit oder explizit im Irak und den umliegenden Ländern.

Eröffnungsveranstaltung des Höchster Schlossfestes im Garten des Bolongaropalasts © Thomas Meder, Vereinsring Höchst

‚Es Seschzischsde‘ - Höchster Schlossfest feiert runden Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch: Das Höchster Schlossfest feiert seinen 60. Geburtstag. Am 25. Juni wird es um 19 Uhr im Bolongarogarten von Peter Feldmann eröffnet.

Straßenbauarbeiten, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Rödelheim: Brückenbauarbeiten beginnen

Ab 27. Juni beginnen die Bauarbeiten an der Niddabrücke in Rödelheim. Für Fußgänger wird eine Behelfsbrücke eingerichtet, der Verkehr einspurig geführt.

Logo Kinder- und Familienzentren Frankfurt, © Stadt Frankfurt am Main

Erhöhte Bildungschancen durch Vernetzung von Bildung, Beratung und Betreuung

Früh übt sich: Bereits vierzehn Kinder- und Familienzentren arbeiten nach dem Early Excellence Ansatz und fördern damit Bildungschancen für alle Kinder.

Ideenwerkstatt 2016, © Grafik: Iris Zerger

Ideenwerkstatt am 12. Juli 2016 zur Vorbereitung des 9. Frankfurter Familienkongresses 2017

Zur Vorbereitung dieses Familienkongresses können Sie sich zur Ideenwerkstatt anmelden. Die Veranstaltung findet in der Frankfurt School of Finance & Management statt.

Besucher der Bahnhofsviertelnacht stehen im Hof der Karmeliterschule vor einem Übersichtsplan, 21. August 2014, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Termin für die Bahnhofsviertelnacht 2016 steht fest!

Das Bahnhofsviertel öffnet am 8. September von 19 bis 23 Uhr anlässlich der Bahnhofsviertelnacht seine Türen und Tore und lädt Interessierte ein, dieses pulsierende Viertel zu erkunden.

Eingang der Bürgerberatung © Stadt Frankfurt am Main

Bürgerberatung zieht um: Standort Römerberg ab 23. Juni geschlossen

Die Bürgerberatung verlässt ihre am Römerberg ab 23. Juni. Bis sie neue Räume bezieht, findet man sie im Zentralen Bürgeramt, Zeil 3.

Straßenszene an der Ecke Alt-Rödelheim und Assenheimer Straße in Rödelheim, Mai 2016, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Ideenwerkstatt ‚Vision Ortskern Rödelheim‘

Das Stadtplanungsamt und das Büro raumwerk laden Bürger am 11. Juni und 2. Juli dazu ein, Zukunftsperspektiven für die ‚Vision Ortskern Rödelheim‘ zu entwickeln.

Walter-Möller-Plakette, © Stadt Frankfurt am Main

Walter Möller-Plakette: Stadt nimmt Vorschläge entgegen

Vereinigungen, Aktionsgemeinschaften, Bürgerinitiativen und Vereine aufgepasst: Bis 31. Juli nimmt die Stadt Vorschläge für die diesjährige Preisträger der Auszeichnung entgegen.

Besucher auf dem Familienfest des Abenteuerspielplatzes in Sindlingen, September 2013, © Kinder- und Jugendhaus Sindlingen

Sommerferienprogramm für Kinder- und Jugendliche

Vom 18. bis 28. Juli finden von 10 bis 16 Uhr die Ferienspiele auf dem Abenteuerspielplatz und dem Beachclub Sindlingen mit einem Programm für Kinder von sechs bis 12 Jahren statt.

City Arena auf dem Roßmarkt während der Fußball-EM 2008 © Tourismus + Congress GmbH Frankfurt am Main

Public Viewing zur Fußball-EM in Frankreich

Auch zur diesjährigen Fußball-EM in Frankreich sind Public Viewings in der Stadt erlaubt. Die Anwohnerverträglichkeit von Übertragungen im Freien wird vom Ordnungsamt geprüft.

Freibad Hausen © BäderBetriebe Frankfurt

Sommer-Special

Warum in den Süden fahren, wenn auch Frankfurt richtiges Urlaubsfeeling bietet? Denn jetzt ist die ideale Zeit für Freibäder, Beaches, Open-Air-Theater und vieles mehr ....

GrünGürtel-Freizeitkarte mit eingezeichneten Speichen und Strahlen © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt/Stadtvermessungsamt

Bürgerdialog Speichen und Strahlen

Wo soll Frankfurt künftig grüner werden? Wir laden Sie ein Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen in unserem neuen Bürgerdialog einzubringen.

Goethe-Universität Frankfurt am Main © Goethe-Universität Frankfurt am Main

Studium

Frankfurt am Main ist ein attraktiver Studienort mit zahlreichen renommierten Hochschulen und einem breit gefächerten Studienangebot.

Frankfurt Marathon, am Start © Frankfurt Marathon

Sportevents

Hochkarätige Großveranstaltungen laden tausende Sportbegeisterte zum Mitmachen ein. Hobbysportler Seite an Seite mit Spitzensportlern. Für das Publikum: Spaß und Spannung an der Strecke.

Fassade Passivhaus © Passivhaus-Instituts (PHI), Darmstadt

Wohnen

Sie suchen eine Wohnung oder haben Fragen zum Thema Miete? Hier finden Sie Informationen und Adressen von Anlaufstellen.

Solarkataster Frankfurt, Flyerbild, © Mainova

Solardachkataster Frankfurt

Wo gibt es in Frankfurt geeignete Flächen für die Stromerzeugung durch Photovoltaik? Das neue Solarkataster gibt darüber Auskunft.

Anzeigen