Logo FRANKFURT.de

IGS West

Logo IGS West ©IGS West
Dieses Bild vergrößern.

Schulform:

Integrierte Gesamtschule

Ganztagsschule - Profil 3

Klassenstufen:

ab Klasse 5, 4 Klassen pro Jahrgang

Trägerschaft:

Stadt Frankfurt am Main

Stadtteil:

Höchst

Adresse

IGS West
Palleskestraße 20
65929 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 47088
Telefax: +49 (0)69 212 47093
E-Mail: Link-Iconpoststelle.igs-west [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Internet: Link-Iconhttp://igs-west.de

Anfahrtsbeschreibung
S1 und S2 bis Höchst Bhf,
Bus 50 und 55 bis Haltestelle Auerstraße

Informationen zu Schulleitung, Schülerzahl, Klassenzahl und Unterrichtszeit
Schulleitung:Hans-Peter Müller
Stellvertretung: Antje Gollnow
Schülerzahl:570
Klassenzahl:24
Unterrichtszeit:07:30 bis  16:15 (14:30 freitags)

07:30 - 08:30 offener Anfang
12:00 - 13:00 Mittagspause
90-Minuten-Unterrichtsblöcke

Schulgelände

Seit dem Schuljahr 2015/16 im Neubau mit eigener Sporthalle in der Palleskestr. 20.

Profil

Integrativer Unterricht
sonstige Profile

Integrativer Unterricht:
Inklusive Beschulung
 
Teamschule:
Die IGS-West ist eine Teamschule. Ein Team von sechs bis acht Lehrkräften unterrichtet in einem Jahrgang, berät und entscheidet über die wichtigsten pädagogischen Fragen im Team. Die Schülerinnen und Schüler kennen ihre Lehrerinnen und Lehrer meist gut und werden von ihnen über mehrere Jahre begleitet und unterstützt.
 
Heterogenität:
An der IGS-West sollen alle Kinder so lange wie möglich gemeinsam lernen dürfen und trotzdem auf unterschiedlichem Niveau gefördert und gefordert werden, weil wir meinen, dass Heterogenität die beste Lernbedingung darstellt. Schülerinnen und Schüler arbeiten deshalb im Klassenverband auf unterschiedlichen Niveaus entsprechend ihrer Fähigkeiten. Damit dies gelingt, achten wir bei der Einschulung in Klasse 5 darauf, zu gleichen Anteilen Kinder mit Empfehlungen zu allen drei Bildungsgängen (Gymnasial, Real, Haupt) aufzunehmen. Auch inklusive Beschulung gehört selbstverständlich dazu.

 
Lernangebote und Unterricht:
Einige Fächer werden an der IGS-West als Lernbereiche unterrichtet. Dadurch gewinnen Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrkräfte mehr Zeit, um sich einem Thema zu widmen. Statt Biologie, Chemie und Physik gibt es bei uns Naturwissenschaften (Nawi). In dem Lernbereich Gesellschaftslehre (GL) werden die Fächer Geographie, Sozialkunde und Geschichte thematisch miteinander verknüpft. In einem dritten Lernbereich werden Darstellendes Spiel, Kunst und Musik kreativ zur Kulturellen Praxis (Kupra) verbunden.
Ein besonderes Lernarrangement bieten wir auch im Fach Deutsch an. Hier sind im Jahrgang 5 in jeder Woche in zwei Stunden immer zwei DeutschlehrerInnen in einer Klasse und unterstützen die Schülerinnen und Schüler beim Lesen und in der Rechtschreibung. Die Leseförderung ab der Klasse 5 umfasst die Leseflüssigkeit, das Textverstehen und die Lesemotivation. In Jgst. 6 nehmen wir am Vorlesewettbewerb und an Autorenlesungen teil. Wir begnügen uns nicht mit einer Lektüre im Jahr, sondern lesen so oft und im Fächerverbund so häufig wie möglich. Mehrsprachigkeit verstehen wir nicht als Problem, sondern als Bereicherung und wir streben deshalb auch die
intensive DAZ-Förderung und Sprachenförderung an.

Soziales Lernen, Mediation, Konfliktschlichtung:
Alle drei Punkte sind fester Bestandteil unseres Schulkonzeptes. Die Kennenlernfahrt mit einem erlebnispädagogischem Programm im 1. Halbjahr d. Jg. 5, das Eingangsprojekt Soziales Lernen in Jg. 5 und 6, die AG Pausenengel im Jg. 6 und deren Fortführung in der Streitschlichter-AG ab Jg. 7, die von Schülern durchgeführte Pausenspielausleihe oder die Sanitäter-AG, aber auch der wöchentliche Klassenrat gehören z.B. dazu. Unserer drei MitarbeiterInnen der Jugendhilfe in der Schule bieten darüber hinaus weitere Projekt- u. Mediationsangebote an.

Sprachen

Tabelle Sprachen
1. Fremdsprache: Englisch
2. Fremdsprache: Französisch
Spanisch

Besondere Angebote

Ganztagsangebote
Jugendhilfeangebot
Mittagessen
Schulbibliothek

 
Ganztagsangebote:
Ganztagsschule - Profil 3
Im offenen Anfang und in den langen Spielpausen gibt es vielfältige Angebote, die die Schüler wahrnehmen können. Das Mittagessen kann in der Mensa eingenommen werden. Der Tag ist rhythmisiert durch Bewegungsphasen und Lernphasen.
 
Jugendhilfeangebot:
Jugendhilfe in der Schule, Schülerklub
 
sonstige Angebote:
Meditation

Essensversorgung


Mittagessen
Schulkiosk 07:30 - 14:45

Schulbibliothek

Von der Stadtbücherei aufgebaut und organisiert

Förderverein

Förderverein IGS West e.V.
Foerderverein@igs-west.de
Förderschwerpunkte:  Unterstützung der Angebote im Rahmen der Ganztagesschule;
Finanzierung externer Arbeitsgruppenleiter;
Unterhaltung und Betreuung des Pausenruheraums;
Zusammenarbeit mit anderen Vereinen, oder Institutionen, zur schulischen Entwicklungsförderung der Kinder ( z.B.: Sport oder Musik);
Die Zusammenarbeit zwischen Eltern, Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften fördern;
Organisation von Veranstaltungen wie Schulfesten, Ausstellungen und sonstigen kulturellen Veranstaltungen

Namensgebung

Orientiert sich am Einzugsgebiet.


interner LinkÄnderungsmeldung Schulen
Weitergehende Anfragen bitte direkt an die Schule richten.