Logo FRANKFURT.de

Willemerschule

Willemerschule, © Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

Schulform:

Grundschule

Schule mit Ganztagsangeboten - Profil 2
Offene Frankfurter Ganztagsschule

Klassenstufen:

1 - 4

Trägerschaft:

Stadt Frankfurt am Main

Stadtteil:

Sachsenhausen

Adresse

Willemerschule
Willemerstraße 12
60594 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 33529
Telefax: +49 (0)69 212 38523
E-Mail: Link-Iconpoststelle.willemerschule [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Internet: Link-Iconhttp://www.willemerschule.de

Anfahrtsbeschreibung
Haltestelle Lokalbahnhof (Straßenbahnlinien 14,15,16,18 und S-Bahnen)

Informationen zu Schulleitung, Schülerzahl, Klassenzahl und Unterrichtszeit
Schulleitung:Alexandra Merkel
Stellvertretung: Silke Krämer
Schülerzahl:340
Klassenzahl:16 plus 3 Vorlaufkurse
Unterrichtszeit:Jg 1/2, täglich bis 14:00
Jg 3/4, Mo-Do bis 14:40 Uhr, Fr bis 14:00

Schulgelände

6000 qm Freifläche für Sportunterricht und Pausengestaltung und Nachmittagsangebot

Profil

Förderung der Deutschkenntnisse
Schwerpunkt: Musik / Kunst
Schwerpunkt: Neue Technologien
sonstige Profile

Förderung der Deutschkenntnisse:
Kompetenzorientierter Deutschunterricht,
3 Vorlaufkurse, Projekt Deutsch & PC in den Klassen 1-4.
Dazu gehören: Kleingruppenarbeit in 1 und 2
Elternangebot "Mama lernt Deutsch / Papa auch" mit kostenloser Kleinkindbetreuung dienstags und donnerstags von 9.00 - 11.30 Uhr
Ansprechpartnerin: Frau Farilli
 
Schwerpunkt: Neue Technologien
Computerraum, Medienecken in allen Klassen, unterschiedliche PC-AGs, kritische Medienarbeit (auch Eltern)
 
Schwerpunkt: Musik/Kunst:
Projekt des HKM: Jeki- Jedem Kind ein Instrument: zusätzliche Musikstunde in Klasse 1 mit Rhythmuserziehung kostenlos, Instrumentalunterricht in Klasse 2 in Kleingruppen gegen geringes Entgelt, Musikprojekt in Kooperation mit der Musikschule Frankfurt, 2 Schulchöre für Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schuljahre, Theater-AG, Jahreskalender in Verbindung mit einem Museum
 
Regelmäßige Veranstaltungen:
Schnuppertage für Kindergärten nach Vereinbarung, Kennenlerntag für die künftigen Schulanfänger im März, Einschulungsfeier mit Elterncafé, Weihnachtsfeiern und Bastelnachmittage, Adventssingen in der Vorweihnachtszeit, einmal wöchentlich im Musikraum und ein Adventssingen mit den Eltern auf der Freifläche, Kinderparlament alle vierzehn Tage, Projektwochen/Schulfeste im jährlichen Wechsel, Beteiligung an der Trimm-Spirale mit abschließendem Sport- und Spielfest ab dem 2. Schuljahr.

Pädagogischer Tag:
Ganztägige Fortbildungsveranstaltung für Lehrer mit wechselnden aktuellen pädagogischen Themen.

Pausengestaltung:
Seit 2007 findet die Pause auf der neu gestalteten Freifläche statt. Es werden Bewegungs- und Spielangebote mit eigens dafür zur Verfügung stehendem Material gemacht. Auch bei Regenwetter ermöglichen wir den Kindern, ihrem Bewegungsdrang nachzugehen und gehen mit wetterfester Kleidung auf den Hof.
Zur Konfliktklärung ist in den Pausen das Rote Sofa durch Kolleginnen besetzt, die Kinder darin unterstützen, gewaltfreie Lösungen für Konflikte zu finden.
Zusätzlich ist die Schülerbücherei in der ersten Pause geöffnet.

Klassenfahrten:
Im 3. und 4. Schuljahr zur Wegscheide und in Jugendherbergen.

Sprachen

Tabelle Sprachen
Bilingualität: Italienisch
Frühe Fremdsprache: Englisch (ab der dritten Klasse)
Herkunftssprachlicher
Unterricht:

Kroatisch
Türkisch

Im 2. Schuljahr: Englisch - spielerisch - für alle Schülerinnen und Schüler.

Besondere Angebote

Ganztagsangebote
Jugendhilfeangebot
Schulbibliothek

Ganztagsangebotee:
Frühbetreuung:
07:30 - 09:00 Uhr, offen für alle Schülerinnen und Schüler, entgeltfrei
Schule mit Ganztagsangeboten - Profil 2:
modulierter Ganztag: für die Jahrgänge 3 und 4
12:30 – 17:00 Uhr (Montag bis Freitag)
Träger: Internationaler Bund
Offene Frankfurter Ganztagsschule:
ist ein kommunales Förderprogramm für ein bedarfsgerechtes Ganztagsangebot an (Frankfurter) Grundschulen in enger Vernetzung mit Einrichtungen des Schulbezirks/ Stadtteils.
Erweiterte Schulische Betreuung:
11:30 - 15:00/17:00 Uhr, 150 Plätze für die Jahrgänge 1 und 2, inkl. Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung, gegen Entgelt, max. 25 Schließtage
Träger: Internationaler Bund

Ansprechpartnerin: Valdete Xhafa
Tel.: +49 (0)69 60605377
 
Lernzeiten:
Lernzeiten an Stelle der Hausaufgaben zusätzlich zur Pflichtstundentafel des Hessischen Kultusministeriums.

Jugendhilfeangebot:
Sternpiloten - Frankfurter Lerngruppen
Träger: Internationaler Bund
 
weitere Angebote:
Individuelles Lernen, Inklusive Beschulung (Teilnahme an der Modellregion Inklusion)

Essensversorgung


warmes Mittagessen in zwei Ausgabestellen vom ASB
Frühstück in der Frühbetreuung

Schulbibliothek

Öffnungszeiten:  täglich in der ersten großen Pause von 10:30 – 11:00 Uhr
Vorlesepause für die Jahrgänge 1 und 2 zu unterschiedlichen Zeiten
Lese-, Arbeitsplätze
Lese-, Arbeitsplätze (Internet):  mehrere Leseecken und zwei Tischgruppen
Konzept:  Jedes Kind darf für zwei Wochen 2 Bücher und für eine Woche 2 Kassetten ausleihen. Jeden Monat findet ein Bücherei-Quiz statt. Aus einer „Flohmarktkiste“ können die Kinder für ein paar Cent ein Buch kaufen.
Ansprechpartner/in:  Frau Alsheimer-Gregorelli, Frau Blümler
Von der Stadtbücherei aufgebaut und organisiert

Förderverein

Verein Freunde und Förderer der Willemerschule e.V.
Willemerstr. 12
60594 Frankfurt am Main
Ansprechpartner/in:  Vorstand: Frau Ehmcke, Frau Zaccharo
Förderschwerpunkte:  Materialien für den Unterricht

Weitere Infos und Beitrittserklärungen finden Sie unter
http://www.willemerschule.de

Namensgebung

Marianne von Willemer
(1784-1860)


interner LinkÄnderungsmeldung Schulen
Weitergehende Anfragen bitte direkt an die Schule richten.