Logo FRANKFURT.de

Städte wagen Wildnis: Die Wildnis und ich

Zwei-Tages-Medienworkshop

Jugendliche erforschen auf Frankfurts neuen Wildnisflächen im Nordpark und am Monte Scherbelino die Natur. Neben allen Sinnen (z.B. Hören, Tasten, Riechen) sind hier auch alle Hilfsmittel wie Lupen, Taschenmikroskope und natürlich auch Smartphones und das Handy ausdrücklich erwünscht und erlaubt!
Bewusst werden hier die Medien genutzt, um zu forschen, zu dokumentieren und zu präsentieren.
Die Themenwahl ergibt sich aus dem Spannungsfeld des Naturerlebnisses und der persönlichen Biographie. Was hat die Wildnis mit mir zu tun? Ist der Schmetterling eine Laune der Natur? Wozu dient Vielfalt - in der Natur und bei den Menschen? Was würde der Baum uns sagen, wenn er sprechen könnte?
Die Jugendlichen finden am ersten Tag ihre ganz eigenen Themen in der Natur und entwickeln Ideen. Am zweiten Tag setzen sie sie in der Schule um. So können Videos entstehen, Rap-Songs, Mangas, Gedichte, Plakate … oder etwas ganz und gar Neues.

ab Jahrgangsstufe 5, auch Oberstufe

nach Wahl am Monte Scherbelino oder im Nordpark Bonames

Lehrplanbezug
Dieses Angebot richtet sich im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) möglichst an der Lebenswelt der Jugendlichen aus. Hierbei soll der Einsatz moderner Medien zu höherer Akzeptanz beitragen und die Eigenmotivation zum Kompetenzerwerb fördern.

Die Natur- und Selbsterfahrung steht im Mittelpunkt und soll durch die Vertiefung beim Gestalten und Präsentieren der Ergebnisse zu Reflexion und Bewusstwerdung von Zusammenhängen anregen.

Neben Medienkompetenz und sozialem Handeln fließen so die Inhalte der Kerncurricula und Lehrpläne des hessischen Kultusministeriums mit ein. Als Beispiele stehen Gedichte für Sprachen, Biodiversität für Biologie, Ästhetik für Kunst oder Bionik für Physik und Mathematik.

Details
Landschaften & Orte:  Am Fluss
Dauer:In der Regel zwei mal vier Schulstunden, nach Absprache
Kosten:5 Euro pro Person für beide Tage
Link-IconRadroute
Information und Kontakt

Waldakademie Hessen
Kirchstraße 45
35396 Gießen

 
Mobil: +49 (0)176 96751004
E-Mail: Link-Iconinfo [At] waldakademie-hessen [Punkt] de
Internet: Link-Iconhttp://www.waldakademie-hessen.de