Logo FRANKFURT.de

Aue, Hügel, Wald: Radtour 'Biodiversität'

Mit dem Fahrrad durch den GrünGürtel

Im Stadtwald, an Main und Nidda oder auf dem Berger Rücken, überall gibt es Spannendes zu erforschen und zu erfahren.
Bei halbtägigen Fahrradtouren wollen wir die Vielfalt des Natur- und Landschaftsraums GrünGürtel kennen lernen sowie Spuren der Geschichte entdecken. Dabei kommt auch der Spaß am Radeln nicht zu kurz.


TOUR 5 Biodiversität
Gewässerökologie und Landschaften im Frankfurter Westen


Quellen, Bäche, Flüsse, Stillgewässer prägen ganz unterschiedliche Lebensgemeinschaften und Landschaftsräume. Mit bereitgestellten Fahrrädern fahren wir durch den westlichen Stadtwald, das Schwanheimer und das Sossenheimer Unterfeld und im Niddatal. Abgestimmt auf die Lehrpläne der Biologie und Erdkunde in der Oberstufe werden fachübergreifende Problemstellungen an Ort und Stelle aufgegriffen und besprochen. Themen und Materialien für vorbereitende Kurzreferate können bereitgestellt werden.

Gesamtstrecke etwa 20 km, ebenes Gelände

Start und Ziel ist am Forsthaus Schwanheim.

Besonders konzipiert für die Oberstufe
möglich ab Jahrgangsstufe 7

Details
Landschaften & Orte:  Unterwegs im GrünGürtel
Kosten:2 Euro pro Person
Information und Kontakt
 
Link-IconJürgen Blum - Verein Umweltlernen in Frankfurt e.V.
Telefon:+49 (0)69 212 30130
E-Mail:Link-Iconjuergen.blum [At] stadt-frankfurt [Punkt] de