Logo FRANKFURT.de

Apfel erleben im GrünGürtel

Von der Blüte bis zum Apfelsaft - 3 Tage auf der Streuobstwiese

Der Frankfurter Süße ist ein regionales und saisonales Getränk. Im Apfelprojekt stellen wir ihn sogar selbst her. Kinder erkunden im Jahresverlauf unterschiedliche Aspekte der Wiese: Im Frühjahr erforschen sie Bäume und Blüten, im Sommer sind die Kinder allem auf der Spur, was auf der Obstwiese krabbelt, kriecht oder fliegt. Schließlich werden im Herbst Äpfel geerntet und vor Ort zu Apfelsaft gepresst. Im Rahmen des dreiteiligen Programms werden Fragen zur Streuobstwiesenökologie und Ernährung behandelt.

Kitakinder ab 3 Jahren, Jahrgangsstufen 1 bis 7

Details
Landschaften & Orte:  In Wiesen und Feldern
Dauer:3 Termine, obligatorische Vorbesprechung am Dienstag, dem 12. März 2019
Kosten:6 Euro pro Person

Lernort

Inhalte / Content

Heiligenstock
Frankfurt am Main

Information und Kontakt
 
Link-IconBarbara Clemenz - Umweltlernen in Frankfurt e.V.
Telefon:+49 (0)69 212 49078
Telefax:+49 (0)69 212 46568
E-Mail:Link-Iconbarbara.clemenz [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Ansprechzeiten:Montag 09:00 - 14:00 Uhr