Logo FRANKFURT.de

Nistkästen im Wald

Künstliche Brutmöglichkeiten unter Anleitung öffnen, reinigen und Vogelarten zuordnen

Vögel und Fledermäuse finden häufig keine natürlichen Brutmöglichkeiten und brauchen Unterstützung durch Nistkästen und Nisthilfen. Die Kinder suchen und finden im Wald Nistkästen mit bestimmten Nummern. Unter Anleitung öffnen sie sie und bestimmen, wer hier gebrütet haben könnte. Dann werden die Kästen gereinigt und fachgerecht aufgehängt. Die Kinder werden mit verschiedenen Nistkästen (Eigenbau, Holzbetonnistkästen) vertraut gemacht.

Klassenstufen 1 bis 6

Details
Landschaften & Orte:  Im Wald
Kosten:45 € je Gruppe bis 15 Personen,
3 € für jede weitere Person
Information und Kontakt

Staatliche Vogelschutzwarte für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland Institut für angewandte Vogelkunde
Steinauer Straße 44
60386 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 4201050
Telefon: +49 (0)69 42010529
E-Mail: Link-Iconinfo [At] vswffm [Punkt] de
Internet: Link-Iconhttp://www.vswffm.de