Logo FRANKFURT.de

Igel im GrünGürtel: bewaffnet und gefährdet

Anschaulicher, abwechslungsreicher Igel-Vormittag mit Bewegungsspielen zur Lebensweise dieser Wildtiere

Kinder kennen und mögen Igel aus Märchen und Geschichten. Diese Wildtiere sind tatsächlich noch gelegentlich zu sehen, oft gerade dann, wenn sie geschwächt sind. Gut gemeintes, aber falsches Verhalten kann den Tieren schaden.

Was fressen Igel? Wie schützen sich Igel vor dem Gefressenwerden? Was gefällt Igeln im GrünGürtel? Was macht Igeln das Leben schwer? Diese und mehr Fragen werden beantwortet und direkt in Bewegungsspiele umgesetzt. Weiterhin kommen interessante Anschauungsmaterialien zum Einsatz (Stacheln, Futtertiere, div. Schädel). Wir erkunden gemeinsam den Winterschlaf und sprechen über den Alltag in einer Igel-Auffangstation. Gerne werden vorher notierte Fragen der Kinder zum Thema Igel beantwortet.

Kita-Gruppen ab 3 Jahren
Grundschulklassen und Hortgruppen


Details
Kosten:2 Euro pro Person
Zusätzliche Informationen:Der Igel-Vormittag findet beim StadtWaldHaus statt.
Treffpunkt

StadtWaldHaus
Kuhpfadschneise ohne Nummer
Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 683239
E-Mail: Link-Iconstadtwaldhaus [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Internet: Link-Iconhttp://www.stadtwaldhaus-frankfurt.de
information und kontakt
 
Link-IconThiele, Nicola Igel-Insel e.V.
E-Mail:Link-Iconnicola-lehn [At] gmx [Punkt] de