Logo FRANKFURT.de

18.10.2019

Was ist ,Frankfurt Secret‘?

Wirtschaftsdezernent Markus Frank (r) und der Inhaber von B74 Selected Goods, Kami Hashemi (l), zeichnen dessen Laden in der Berliner Straße 74 mit dem Signet des Projekts 'Frankfurt Secret' aus, © esistfreitag Kreativagentur
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) Wirtschaftsdezernent Markus Frank und die Gründungsmitglieder der Interessensgemeinschaft „Frankfurt Secret“ laden mit dem dezernatseigenen Projekt zur Schatzsuche im Stadtgebiet ein. Über Monate sorgfältig ausgesuchte 51 Frankfurter „Juwelen“ werden mit dem Signet „Frankfurt Secret“ an ihrer Ladentür ausgezeichnet und sind auf einer auffällig designten Stadtkarte zu finden – ob inhabergeführte Handwerksbetriebe, Modelabels, Künstler, Designer, Bars und Restaurants: Allen gemeinsam ist ihre Einzigartigkeit und die eigene Note, die sie in den Kreis der als „Frankfurt Secret“ zertifizierten Läden aufnimmt. Jede Woche wird eines der im ersten Durchgang auserwählten „Secrets“ über die Social Media-Kanäle ausführlich vorgestellt.

Wirtschaftsdezernent Markus Frank erklärt zu der Projektidee: „Der kleine inhabergeführte Einzelhandel ist ein hohes Gut, dass wir bestmöglich schützen wollen. Mit diesem schönen Projekt von Frankfurtern für Frankfurt und seine Gäste wollen wir zeigen, was die Stadt in Sachen Coolness und verborgenen Qualitäten auszeichnet. Neben den international bekannten Bildern der Banken- und Wirtschaftsmetropole, die unbestritten von ganz hoher Wichtigkeit sind, gibt es aber auch das Frankfurt am Main mit einzigartigen Menschen, mutigen Geschäftsideen und vielen kleinen Juwelen, die es zu entdecken gilt. Ich glaube, diese Entdeckerreise wird vielen verschieden Menschen Freude bereiten und sie fördert den Nährboden für einen wachsenden Zusammenhalt dieser Szene.“

Frankfurt Secret ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Think Tank Pantera Rosa (Florian Jöckel, Jörg Schrod, Markus Wendel), dem desres design Studio (Michaela Kessler) und der Kreativagentur „esistfreitag“ (Amin Baghi, Vicky Prüfer).

Florian Jöckel, Founder und CEO der Pantera Rosa GbR weiß: „Selbst für uns Frankfurt-Insider gibt es immer wieder Geheimnisse zu entdecken. Wir hoffen, dass in diesem etwas anderen Szene-Führer für möglichst viele die eine oder andere Neu- oder Wiederentdeckung in unserer geliebten Stadt dabei ist.“

Amin Baghi, der mit dem Magazin „Frankfurt du bist so wunderbar“ ohnehin die besonderen Plätze der Stadt sucht, ergänzt: „Frankfurt wird immer wieder nachgesagt, es müsse attraktiver werden – die Stadt sei zu glatt und zu gewöhnlich. Es macht uns viel Freude zu zeigen, dass dem nicht so ist.“

Am Donnerstag, 17. Oktober, startete das mit viel Frankfurt-Liebe versehene Projekt im B74 SELECTED GOODS in der Berliner Straße 74. Weitere Stationen waren der Frankfurter Lauftreff in der Großen Friedberger 37-39 und das Gewürzhaus Schnorr in der Neuen Kräme 32.

Alle Informationen zum Projekt sind unter http://www.frankfurtsecret.de zu finden.