Logo FRANKFURT.de

17.10.2019

Blühende Landschaften: Rasengleise bei der VGF – ein Über- und Ausblick

Begrüntes Gleis an der Messe, © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stefan Maurer
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) „Grüne Bänder“, diese Metapher bereichert seit einigen Wochen An- und Vorträge in der Franfurter Politik. Gemeint ist die mögliche Begrünung von U- und Straßenbahngleisen, denn Pflanzen – fast egal welcher Art – sehen nicht nur hübsch aus, sie reduzieren auch Schallemissionen, filtern Feinstaub, speichern Wasser, bieten Lebensraum für Insekten und haben so einen nachhaltigen Klimaeffekt.

VGF-Pressesprecher Bernd Conrads hat sich dem Thema angenommen und gibt in einem aktuellen Blog einen Überblick, auf welchen Abschnitten die VGF Rasengleis schon verlegt hat und wo das möglich sein könnte. Conrads erläutert zudem, welche verschiedenen Arten der Begrünung es gibt, welche finanziellen Aspekte zu bedenken sind und wo Rasengleise auch künftig nicht zu finden sein werden. Der Text „Blühende Landschaften“ findet sich unter https://blog.vgf-ffm.de/bluehende-landschaften/ im Blog der VGF.