Logo FRANKFURT.de

12.02.2019

Grünflächenamt fällt Bäume

Baumfällung wegen Brandkrustenpilzes, © Grünflächenamt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) In den kommenden Tagen fällt das Grünflächenamt an verschiedenen Stellen der Stadt Bäume. Konkret geht es um eine Robinie (Baum Nummer 70) in der Eschersheimer Landstraße 248. Sie leidet unter Fäulnis und Morschungen. An ihrer Stelle wird ein junger Baum nachgepflanzt. Auch eine absterbende Robinie (Nummer 25) auf dem Spielplatz in der Ginnheimer Landstraße 146 macht Platz für einen jungen Baum.