Logo FRANKFURT.de

Dr.- Ing. E.H. Hubert H.A. Sternberg-Stiftung

Stiftungszweck

Die Stiftung fördert begabte lernwillige Auszubildende, Studenten und jüngere Mitarbeiter der Druck- und Papiertechnik, insbesondere des Druckmaschinenbaus.

Dieser Zweck soll insbesondere verwirklicht werden durch:

  • Gewährung von Stipendien und Beihilfen an Auszubildende, Studenten, Diplomanden und Doktoranden sowie an jüngere Mitarbeiter des Druckmaschinenbaus für Aus- und Fortbildungsmaßnahmen.
  • Gewährung von Beihilfen und Zuwendungen für Forschungs- und Studienaufenthalte im In- und Ausland sowie für die Durchführung von Fachseminaren und Symposien.
  • Unterstützung von Studien- und Ingenieurarbeiten von Studenten an Universitäten, Fachhochschulen und Fachschulen, die sich mit Themen aus der Druck- und Papiertechnik befassen.
  • Unterstützung und Förderung wissenschaftlicher Arbeiten und Veröffentlichungen jüngerer Ingenieure und Dozenten.
  • Vergabe von Geldpreisen für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der graphischen Kommunikation.
  • Förderung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter der Druckindustrie und des Druckmaschinenbaus im In- und Ausland.

Erläuterung zum Stiftungszweck

Keine Angaben

Gemeinnützigkeit

Die Gemeinnützigkeit ist anerkannt.

Errichtungsdatum

16. Januar 1989

Rechtsform

Nicht rechtsfähige Stiftung

Antragsmöglichkeit

Fördermaßnahmen werden einzeln ausgeschrieben. Eine zweckunabhängige Beantragung von Fördermitteln ist nicht vorgesehen.

Stifter/in

Keine Angaben

Spenden/Zustiftungen

Keine Angaben

Stiftungsvermögen

1.300.000 Euro

Sitz/Geschäftsstelle

Dr.-Ing. E.h. Hubert H.A. Sternberg-Stiftung
Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 66031451
Telefax: +49 (0)69 66032451
Ansprechpartner
Dr.-Ing. Markus Heering
Telefon:069/6603-1451
Telefax:069/6603-2451
E-Mail:Link-Icondup [At] vdma [Punkt] org