Logo FRANKFURT.de
Tabelle Personendaten
Michael zu Löwenstein
Personendaten:
Michael zu Löwenstein (CDU)
 
Beruf:  Rechtsanwalt
Geburtstag:  20.12.1950
Adresse:Kronberger Straße 42
60323 Frankfurt am Main
Telefon dienstlich: +49 (0)69 257 811 000
Telefax dienstlich: +49 (0)69 257 811 100
E-Mail dienstlich: Link-Iconstvv [At] m-loewenstein [Punkt] net
Funktionen:Mitglied der Stadtverordnetenversammlung; Mitglied des Haupt- und Finanzausschusses; Mitglied des Ausschusses für Planung, Bau und Wohnungsbau; Mitglied des Sonderausschusses "Dom-Römer"; Mitglied des Wahlvorbereitungs- und Wahlprüfungsausschusses
Zuständig für:Bockenheim, Westend
Ortsbeirat 2
Biographie
Geboren am 20. Dezember 1950 in Weeze (Niederrhein); katholisch; verheiratet, vier Kinder.

Schule in Etterschlag, München, Paris und St. Blasien, Abitur 1969.
Studium Jura und Geschichte in Freiburg im Breisgau und Bonn, 1975 Erstes juristisches Staatsexamen; Referendar in Darmstadt und Paris.
1978 Zweites juristisches Staatsexamen in Wiesbaden.
1978 bis 1987 Rechtsanwalt in Hamburg, 1982 in New York.
1987 bis 1990 Rechtsberater beim Präsidialamt der Republik Niger, Westafrika, im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ).
Seit 1990 Rechtsanwalt in Frankfurt am Main in einer wirtschaftsberatenden Sozietät.
Ehrenamtlich tätig bei den Maltesern.
Seit 1969 Mitglied der CDU.
Seit 1992 Vorstand der CDU Frankfurt-Westend.
Seit 2008 Kreisvorstand der CDU Frankfurt.
1969 bis 1970 Mitglied im AStA und Studentenparlament Freiburg.
1972 bis 1974 Sprecher des Bonner Studentenparlaments.
1972 bis 1973 geschäftsführendes Mitglied des engeren Bundesvorstands von DSU/SLH.
1985 bis 1987 Mitglied Bezirksversammlung Hamburg-Nord.
1986 bis 1987 Deputierter der Hamburger Innenbehörde.
2002 bis 2006 Mitglied im Ortsbeirat Frankfurt 2 (Bockenheim, Kuhwald, Westend).
Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Frankfurt am Main seit 2006.

Stand: 06.11.2019