Logo FRANKFURT.de
Tabelle Personendaten
Yanki Pürsün
Personendaten:
Yanki Pürsün (FDP)
 
Beruf:  Luftverkehrskaufmann
Geburtstag:  12.06.1972
Geburtsort:  Frankfurt
Telefon dienstlich: +49 (0)69 291030
Telefax dienstlich: +49 (0)69 291033
E-Mail privat:Link-Iconkontakt [At] yankip [Punkt] de
Facebook: Link-Iconwww.facebook.com/yankiffm/
Internet privat:Link-Iconwww.yankip.de
Funktionen:Mitglied der Stadtverordnetenversammlung; Mitglied des Ausschusses für Soziales und Gesundheit
Zuständig für:Oberrad, Sachsenhausen, Unterliederbach, Zeilsheim, Schwanheim, Griesheim, Höchst, Nied, Niederrad, Flughafen, Sindlingen, Sossenheim
Ortsbeirat 5, Ortsbeirat 6
Biographie
Motto: Das wenige, was Du tun kannst, ist viel. Albert Schweitzer

Persönliches:

* Schulbildung: Frauenhofschule (Niederrad) und Carl-Schurz-Schule (Sachsenhausen)
* Schulsprecher, Schulsieger im Mathematik-Wettbewerb in der 8. Klasse, 21. stadtweit, Teilnahme beim Planspiel Börse, Redakteur der Schülerzeitung "Iocus Malus"
* Sprachen: Englisch, Französisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Türkisch, Aserbaidschanisch, Usbekisch
* Ausbildung zum Luftverkehrskaufmann 1992-1994, Jugendbetriebsrat (JAV und GJAV) in Köln 1992-1993
* Auslandsaufenthalte in Usbekistan und Volksrepublik China
* Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fernuniversität Hagen
* Eintracht Frankfurt-Fan
* Organisation eines Schüleraustausches mit der EOS Heinrich-Mann in Erfurt 1990, einer Summer School in der Türkei, von Besuchergruppen aus dem Baltikum (Estland, Lettland und Litauen), Indonesien und der Türkei in Deutschland, Teilnahme an zahlreichen Seminaren und Konferenzen im Ausland
* Internationaler Wahlbeobachter bei Wahlen in Albanien, Aserbaidschan, Kirgisien, Mazedonien, Moldawien, Russländischen Föderation, Ukraine und Usbekistan für das Auswärtige Amt
* Organisation humanitärer Hilfe nach Aserbaidschan, Moldawien, Russland, Ukraine und Usbekistan
* Fördermitglied von digital-courage (FoeBuD e.V.) , Mitglied von Amnesty International e.V. , des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Niederrad , des Fördervereines SC Weiß-Blau, der Heinrich-Kraft-Stiftung e.V. und der Jugendbildungsstätte Anne Frank e.V.
* Mitglied des Projektbeirates des Stipendienprogrammes START der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung
* Anlässlich von Vereinsjubiläen oder besonderen Projekten habe ich u.a. das Kinderkrebsturnier des SC Weiß-Blau, die Erziehungsberatungsstelle Rödelheim, die Jugendfeuerwehr Frankfurt, die Jugendfeuerwehr Rödelheim, den Lerngarten der Stadtgruppe der Kleingärtner, die Fleckenbühler, die NTG und die Werbeschau Fränkischer Landgänse unterstützt.

Ehrenamt:
* Träger der Römerplakette für mehr als fünfzehnjähriges ehrenamtliches Engagement
* Mitglied des Jugendhilfeausschusses und der Fachausschüsse Erziehungshilfe sowie Kinderbetreuung der Stadt Frankfurt
* Ehrenamtlicher Richter am Verwaltungsgerichtshof Hessen in Kassel, Vertrauensperson im Schöffenwahlausschuss und Jugendhilfsschöffe beim Landgericht Frankfurt
* Mitglied des Aufsichtsrates der HFM Managementgesellschaft mit beschränkter Haftung für Hafen und Markt Frankfurt
* Vertreter der FDP-Fraktion in der KAV
* Mitglied des Beirates der Sportjugend Frankfurt, Regionalpräventionsrates Niederrad
* Mitglied der Parlamentsfußballmannschaft
* Mitglied der Frankfurter FDP seit 1992, aktuell Stellvertretender Ortsvorsitzender
* Vertreter der FDP-Fraktion im Seniorenbeirat
* Mitglied der Betriebskommission Markt von 2006 bis 2008 und 2008 bis 2010, Mitglied der Betriebskommission Hafen von 2006 bis 2008
*Mitglied der Jury "Vorbildliche Altenhilfeeinrichtungen auszeichnen!", der Jury "Frankfurter Programm - Aktive Nachbarschaften" und der Jury zur Ermittlung behindertenfreundlicher Betriebe und Dienststellen, Mitglied der Jury zur Vergabe des Frankfurter Integrationspreises
* Siegerschütze des Ehrenpreises des Stadtverordnetenvorstehers beim Wäldchesschießen 2003

Stadtverordneter in der 18. Wahlperiode:
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender


Stand: 15.01.2019