Logo FRANKFURT.de

Wasserspielbecken im Waldspielpark Louisa

Lage

Im Stadtwald zwischen Mörfelder Landstraße und Schwarzsteinkautweg

Charakter und Entwicklung

Der Name Waldspielpark ist treffend gewählt, da beim Besucher das Gefühl vermittelt wird, dass er sich eher im Wald als in einem Park bzw. einer Gartenanlage befindet.
Mitten im Waldspielpark befindet sich ein Wasserspielbecken mit einer maximalen Tiefe von 35 cm. Es ist daher insbesondere für kleine Kinder hervorragend geeignet.

Erholung und Natur

Der Waldspielpark bietet die Möglichkeit zu Spiel und Spaß für Kinder bis zum Alter von 12 Jahren. Das Planschbecken inklusive eines Wassersprühfeldes ist für Kinder ideal, um sich abzukühlen.
Weiterhin sind eine Liegewiese, Sitzbänke sowie ein Rundweg vorhanden. Die Toiletten sind währen der Saison zu den Öffnungszeiten des Parks geöffnet. Ein Kiosk findet sich an der Straße vor dem Spielpark. Tiere dürfen nicht mitgebracht werden.

Zugang

Für die Öffentlichkeit frei zugänglich.

Aktuelle Informationen zur Wasserspielanlage finden Sie auf der Internetseite "Spritziges Vergnügen - die Wasserspielparks" (Link in der rechten Spalte)

Freizeittipps

Siehe Erholung und Natur.

Anfahrt

  • S-Bahn S 3 und S 4, Haltestelle "Louisa"
  • Straßenbahn 14, Haltestelle "Louisa Bahnhof" sowie "Stresemannallee"
  • Parkmöglichkeiten Darmstädter Landstraße

Informationen zur örtlichen Zugänglichkeit

Behindertengeeigneter Parkplatz für Selbstfahrerinnen und Selbstfahrer.

Behindertengerechter Zugang (mehrere Stufen). Wege sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer mit Begleitung geeignet.

Behindertentoilette


Kontakt

Inhalte / Content

Wasserspielbecken im Waldspielpark Louisa
(Wieder im Betrieb)
Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 632404 Waldspielparks