Logo FRANKFURT.de

Ostparkweiher und die Teiche im Bürgergarten

Lage

Im Ostpark/an der Eissporthalle zwischen Ostparkstraße und Ratsweg.

Charakter und Entwicklung

Das 4,2 ha große Gewässer wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Carl Heicke in einem Teil des alten ausgetrockneten Mainbetts (Mainaltarm) angelegt. In dem 1,50 m tiefen Gewässer ist u.a. die in Hessen vom Aussterben bedrohte Fischart Karausche zu Hause. Der erste wirklich Frankfurter Volkspark verfügt mit Weiden, Erlen und Pappeln über einen interessanten, alten Baumbestand. Der Park steht seit 1986 unter Denkmalschutz.
Weitere kleine Teiche befinden sich in dem 1907 bis 1911 von Carl Heicke angelegten Hauptschulgarten. Der Garten war ursprünglich auch für die Pflanzenanzucht der Frankfurter Schulen konzipiert, die von dort mit Pflanzen für den Zeichen- und Biologieunterricht beliefert wurden. Anfang der achtziger Jahre ist er in den Bürgergarten übergegangen. Die Speisung der Teiche mit Wasser erfolgt über einen Grundwasserförderbrunnen.

Erholung und Natur

Das Freizeitangebot im Umfeld der Gewässer ist vielfältig. Von der Grillstelle bis hin zu Fußballtoren und Basketballkörben bieten die weitläufigen Rasenfläche genügend Platz für die aktive Nutzung und zum Ausruhen. Ein Rundweg, Toiletten und ein Kiosk sind vorhanden. Alljährlich findet eine Modellbootregatta statt. Durch das häufige Füttern von Tieren ist das Nährstoffangebot im Wasser zu hoch, so dass besonders in den Sommermonaten die Gefahr der Eutrophierung ("Umkippen") des Weihers besteht.

Zugang

Für die Öffentlichkeit frei zugänglich.

Anfahrt

  • U-Bahn U 7, Haltestelle "Eissporthalle/Festplatz"
  • Straßenbahn 12, Haltestelle "Eissporthalle/Festplatz"
  • Bus OF 103, Haltestelle "Eissporthalle/Festplatz"
  • Parkplatz "Eissporthalle/Festplatz" am Ratsweg
  • sowie in der Ostparkstraße

Informationen zur örtlichen Zugänglichkeit

Behindertengeeigneter Parkplatz für Selbstfahrerinnen und Selbstfahrer.

Behindertengerechter Zugang (mehrere Stufen). Wege sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer mit Begleitung geeignet.

Behindertentoilette