Logo FRANKFURT.de

Eisglätte

Winter am Main mit Blick auf den Eisernen Steg, © Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

Die Pflicht, die Gehwege von Schnee zu räumen und bei Schnee- und Eisglätte zu streuen, liegt bei den Anliegern.
Die Gehwege sind mit Sand, Feinsplitt oder anderen zugelassenen, abstumpfenden Mitteln so zu bestreuen, dass ein gefahrloses Begehen gewährleistet ist. Auftauende Mittel (z.B. Streusalz) sind nur dann zu verwenden, wenn durch andere Streumittel die Glätte nicht beseitigt werden kann. Bitte achten Sie darauf, Baumbestand, Baumscheiben und Pflanzstreifen von auftauenden Mitteln freizuhalten.
Auch die Hundebesitzer freuen sich, wenn auf den Einsatz von Streusalz verzichtet wird: dies verletzt die Pfoten der Hunde!