Logo FRANKFURT.de

Lernstation GrünGürtel-Waldschule

Kindergruppe auf dem Weg in die GrünGürtel-Waldschule© Stadt Frankfurt am Main, Stadtschulamt
Dieses Bild vergrößern.

Die GrünGürtel-Waldschule geht aus einem ehemaligen Waldschulheim hervor und liegt im Frankfurter Stadtwald, der mit seiner großen Fläche ein wesentlicher Bestandteil des Landschaftsschutzgebietes „GrünGürtel und Grünzüge in der Stadt Frankfurt am Main“ ist.

Seit 2003 ist die GrünGürtel-Waldschule auch GrünGürtel-Lernstation im Bildungsraum GrünGürtel. Hier können Frankfurter Schulklassen und Kindergruppen aus städtischen Kindertageseinrichtungen eine Veranstaltung aus dem Programm „Entdecken, Forschen und Lernen im Frankfurter GrünGürtel“ buchen und so unter fachkundiger Anleitung den Lebensraum Wald erforschen. Naturbegegnung wird hier zum Abenteuer, der Wald zum Lern- und Erlebnisort.

Das Gelände ist nur für angemeldete Kindergruppen und ihre Lehrer/-innen und Erzieher/-innen zugänglich.

In der Nähe befindet sich die öffentlich zugängliche GrünGürtel-Lernstation StadtWaldHaus.

Anschrift:

Oberschweinstiege 80, 60598 Frankfurt am Main

Wie kommt man hin:

Straßenbahnlinie 17 bis „Oberschweinstiege“, danach kurzer Fußweg Richtung Isenburger Schneise; oder über den GrünGürtel-Radrundweg.

Anmeldung für Schulen:
 
Link-IconAndrea Hartung
Telefax:+49 (0)69 68608015
Anmeldung für städtische Kinderzentren:
 
Link-IconJudith Fehse
Telefon:+49 (0)69 212 38289
E-Mail:Link-Iconjudith.fehse [At] stadt-frankfurt [Punkt] de