Logo FRANKFURT.de

Leben in Frankfurt

Blick auf Frankfurt am Main © Presse- und Informationsamt Stadt Frankfurt am Main, Foto: Tanja Schäfer
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt ist eine Metropole im Kleinformat - und gerade das macht die Stadt am Main so lebenswert! Denn hier ist man am Puls der Zeit, aber nicht im Stress der Megastädte.
Mehr als 750.000 Frankfurterinnen und Frankfurter leben zwischen dem größten Stadtwald des Landes und dem Mittelgebirge Taunus. In zwanzig Minuten ist die Innenstadt durchquert. Aber: Die Metropole ist dynamisch und schnell. Nirgendwo wird ein höheres Tempo angeschlagen als auf der Zeil, einer der umsatzstärksten Einkaufsstraßen Deutschlands. Die Stadt am Main ist aber auch gemütlich. Zum Beispiel in den Apfelweinkneipen, wo man sich am Feierabend in zum Teil fast dörflichen Stadtteilen zum Schoppen trifft.
Und: Die Metropole ist bunt. 180 Nationen leben hier friedlich zusammen, fast jeder Dritte hat keinen deutschen Pass. Die Metropole ist hip, ist trendy, ist sexy. Hier wird Geld verdient und wieder verloren. Hier wird Techno gelebt und Tango getanzt. Hier werden die Trends von morgen geboren. Frankfurts Bevölkerung ist jünger als die anderer Städte. Und sie lebt individueller.

Aktuelles

Logo Buchmesse 2019, Ehrengast Norwegen, © Frankfurter Buchmesse

Mit Kulturdezernentin Hartwig auf der Frankfurter Buchmesse

Am 16. Oktober beginnt die Frankfurter Buchmesse. Das Kulturdezernat hat ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm für jedermann zusammengestellt.

Der Frankfurter Dezernent für Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr, Stadtrat Markus Frank © Stadt Frankfurt am Main

Wirtschaftsdezernent Frank begrüßt Entscheidung der Bundesregierung: ‚Verkehrszentrale Deutschland stärkt unser HOLM in Frankfurt am Main‘

Eine wichtige Entscheidung für den Standort Frankfurt: Die Verkehrszentrale Deutschland soll ab Januar 2021 in den Räumen des HOLM betrieben werden.

Logo des Amtes für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA), © Amt für multikulturelle Angelegenheiten Frankfurt am Main

Integrationsdezernentin Weber lädt zur ‚30 Jahre AmkA‘-Feier am 19. Oktober im stadtRAUMfrankfurt

Das Amt für multikulturelle Angelegenheiten feiert seinen 30. Geburtstag mit 30 Veranstaltungen am Samstag, 19. Oktober im stadtRAUMfrankfurt in der Mainzer Landstraße 293.

Logo Europäisches Filmfestival der Generationen 2019, © Gesundheitsamt Frankfurt am Main

Das Europäische Filmfestival der Generationen feiert zehnjähriges Jubiläum: Filme über das Älterwerden für Alt und Jung

Das Europäische Filmfestival der Generationen – Silver Screen – ist vom 14. bis 17. Oktober zum zehnten Mal in Folge im Kino CineStar Metropolis am Eschenheimer Turm zu Gast.

Amt/Institution geschlossen, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Das Gesundheitsamt bleibt am Vormittag des 16. Oktober geschlossen

Das Gesundheitsamt ist am Mittwoch, 16. Oktober, vormittags wegen einer Dienstversammlung geschlossen. Die Hotline des Amtes bleibt unter Telefon 069/212-33970 erreichbar.

Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld, © Foto: Bernd Euring

Vorsorgewochen starten am 15. Oktober

Um mehr und auch junge Menschen auf das Thema aufmerksam zu machen, bietet das Sozialdezernat jedes Jahr Vorsorgewochen an.

Frank Fischer, Kabarettist, © Foto: Olli Haas

Die Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim präsentiert Frank Fischer mit seinem Soloprogramm ,Meschugge‘

Kabarettist Frank Fischer präsentiert am Mittwoch, 16. Oktober, in der Nikolauskapelle zu Bergen-Enkheim ein Panoptikum mentaler Kuriositäten.

Amt/Institution geschlossen, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Das Drogenreferat bleibt am Donnerstag, 17. Oktober geschlossen

Das Drogenreferat bleibt am Donnerstag, 17. Oktober, wegen eines Betriebsausflugs geschlossen.

Bauarbeiten, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Die Stadt Frankfurt verbaut hellen Asphalt in der Biebergasse

Wegen einer Fahrbahnerneuerung wird die Biebergasse zwischen Große Eschenheimer Straße und Börsenstraße, von Montag, 7. Oktober, bis Donnerstag, 17. Oktober, abschnittsweise gesperrt.

Anlieferung bei einem Wertstoffhof der FES, © FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH

Wertstoffhöfe stellen auf Winteröffnungszeiten um

Die Wertstoffhöfe in Kalbach und Höchst sowie die Kleinmüllplätze in Bergen und Enkheim haben seit 1. Oktober bis Ende März von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Lohrpark im Herbst © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt

Herbst-Special

Bunt wie der Herbst ist auch das Freizeitangebot für diese Jahreszeit. Theaterbesuche, Radfahren, Drachensteigen, Eislaufen, Wandern etc. – für jeden ist etwas dabei.

GrünGürtel-Freizeitkarte mit eingezeichneten Speichen und Strahlen © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt/Stadtvermessungsamt

Bürgerdialog Speichen und Strahlen

Wo soll Frankfurt künftig grüner werden? Wir laden Sie ein Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen in unserem neuen Bürgerdialog einzubringen.

Goethe-Universität Frankfurt am Main © Goethe-Universität Frankfurt am Main

Studium

Frankfurt am Main ist ein attraktiver Studienort mit zahlreichen renommierten Hochschulen und einem breit gefächerten Studienangebot.

Frankfurt Marathon, am Start © Frankfurt Marathon

Sportevents

Hochkarätige Großveranstaltungen laden tausende Sportbegeisterte zum Mitmachen ein. Hobbysportler Seite an Seite mit Spitzensportlern. Für das Publikum: Spaß und Spannung an der Strecke.

Fassade Passivhaus © Passivhaus-Instituts (PHI), Darmstadt

Wohnen

Sie suchen eine Wohnung oder haben Fragen zum Thema Miete? Hier finden Sie Informationen und Adressen von Anlaufstellen.

Anzeigen