Logo FRANKFURT.de

Herkunftssprache

Unterricht in einer Herkunftssprache ist derzeit in den Sprachen Albanisch, Arabisch, Bosnisch, Farsi, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Portugiesisch, Serbisch, Serbokroatisch, Slowenisch, Spanisch und Türkisch schulübergreifend als freiwilliges Angebot vorhanden.

Für Schülerinnen und Schüler mit türkischer Herkunftssprache wird an der Heinrich-Kraft-Schule Türkisch als 2. Fremdsprache ab der Klasse 7 angeboten.

Für Schülerinnen und Schüler mit russischer oder polnischer Herkunftssprache, werden diese Sprachen an der Elisabethenschule als 1. und 2. Fremdsprache angeboten.

Darüber hinaus können Schülerinnen und Schüler mit Herkunftssprache Englisch, Französisch, Italienisch und Griechisch an einigen Schulen bilingual unterrichtet werden.