Logo FRANKFURT.de

Staufermauer

Weiter geht es bis zur Großen Friedberger Straße, rechts ab zur Konstablerwache und geradeaus weiter in die Fahrgasse. Von Mauern der Größenordnung, wie wir sie gleich linker Hand entdecken, war einst die ganze Stadt umgeben: die Staufermauer aus dem 12. Jahrhundert war Teil der ersten Frankfurter Stadtbefestigung.

  • romanische Stadtmauer um 1180 (1711 zum Teil erneuert)
  • innere Mauerseite mit unregelmäßigen Bögen und Auflager des ehemaligen Wehrganges

Baujahr

um 1180

Adresse

Staufenmauer
Fahrgasse
Frankfurt am Main

Anfahrtsbeschreibung
Fahrgasse/Töngesgasse
U 4-7, Bus 30 Konstablerwache

vorherige Station 23 nächste