Logo FRANKFURT.de

Bußgeldkatalog...

...für ein sauberes Frankfurt

Folgende Bußgelder werden seit dem 13.06.2002 in Frankfurt am Main von Müllsündern und Schmutzfinken erhoben:

30 €

werden künftig für das Wegwerfen von Kleinabfällen, wie z. B. Zigarettenkippen, Dosen, Einwickelpapiere, Flaschen, Handzettel oder Papiertaschentücher fällig.

55 €

kosten stärkere oder schwer zu entfernende Verunreinigungen, etwa durch ausgeleerte Aschenbecher, Essensreste oder Kaugummis

90 €

kostet ein nicht entfernter Hundehaufen mindestens (auf Grünanlagen und Spielplätzen bis zu 180 €) - da lohnt es sich, eine Plastiktüte mit zu nehmen.

180 €

sind die untere Grenze für illegale Sperrmüllablagerungen.