Logo FRANKFURT.de

Heide-Nelke

Dianthus deltoides

SCHUTZ UND GEFÄHRDUNG

  • Anlage I der Bundesartenschutzverordnung ("besonders geschützt“).
  • Besonders geschützt nach Bundesnaturschutzgesetz
  • Vorwarnliste Hessen Region Südwest
  • Vorwarnliste Hessen
  • Vorwarnliste Deutschland


LEBENSRAUM
Trockene bis mäßig frische, saure Sandböden, z. T. auch auf steinigen Lehm- oder Torfböden, in Sandrasen, Silikat-Magerrasen und Magerweiden, bevorzugt an etwas offenen Stellen, häufig in Verbindung mit Violion-, Mesobromion- oder Koelerio-Phleion-Gesellschaften vorkommend.

VORKOMMEN IN FRANKFURT AM MAIN
Zerstreut im Flugsandgebiet des Frankfurter Unterwaldes an Weg- und Bahnböschungen sowie im Bereich von Magerrasen.

GEFÄHRDUNGSFAKTOREN
Nutzungsintensivierung, insbesondere Düngung, Früh- und Mehrfachmahd sowie zu intensive Beweidung.