Logo FRANKFURT.de

Helm-Knabenkraut

Orchis militaris

SCHUTZ UND GEFÄHRDUNG

  • Anhang B der EG-VO 338/97.
  • Besonders geschützt nach Bundesnaturschutzgesetz.
  • Rote Liste Hessen Region Südwest 2
  • Rote Liste Hessen 3
  • Rote Liste Deutschland 3


LEBENSRAUM
Kalkreiche Löß-, Lehm- oder Tonböden. Wuchsorte in Kalkmagerrasen, an Rainen und Böschungen sowie in moorigen Wiesen und lichten Gebüschen. Verbandskennart des Mesobromion erecti.

VORKOMMEN IN FRANKFURT AM MAIN
Individuenreiche Vorkommen in den Kalkhalbtrockenrasen des Berger Nord- und Südhanges.

GEFÄHRDUNGSFAKTOREN
Zerstörung von Ökotonen und kleinräumigen Sonderstandorten, Tritt und sonstige mechanische Zerstörung der Bodenoberfläche, intensive Beweidung, Verbrachung und Verbuschung, Aufforstung, Eutrophierung des Bodens.