Logo FRANKFURT.de

Gesetzliche Grundlage der Naturdenkmale

Warum Naturdenkmalschutz?
Naturdenkmale werden ausgewiesen, um ihre Schönheit, Seltenheit oder Einzigartigkeit zu bewahren. Aber auch aus wissenschaftlichen, naturgeschichtlichen oder landeskundlichen Gründen werden sie unter Schutz gestellt. Zuständig für die Ausweisung und Pflege der Naturdenkmale ist die Untere Naturschutzbehörde.

Was ist zu beachten?
Naturdenkmale dürfen nicht zerstört, beschädigt oder gar entfernt werden (§ 28 Bundesnaturschutzgesetz BNatschG). Alle Handlungen, die zu einer Veränderung oder nachhaltigen Störung des Naturdenkmals führen, sind nicht erlaubt. Das Gleiche gilt selbstverständlich auch für das Umfeld.

Ansprechpartner
 
Link-IconUmwelttelefon
Telefon:+49 (0)69 212 39100
Telefax:+49 (0)69 212 39140
E-Mail:Link-Iconumwelttelefon [At] stadt-frankfurt [Punkt] de