Logo FRANKFURT.de

Kopfweiden am Berger Rücken

alte Kopfweiden © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt<br />
Dieses Bild vergrößern.

Art 25 Silberweiden / Kopfweiden (Salix alba)
Stammumfang circa 2,70 Meter
Höhe circa 12 bis 17 Meter
Standort Weichwiesen im Nord-Osten von Bergen
Mitgeschützter Umkreis 10 Meter

Aufnahme von 1980

Aufnahme von 1980

Wissenswertes und Besonderes über die Silberweiden
Die Silberweiden wurden früher von den Korbflechtern genutzt. Doch dieses Handwerk geriet in Vergessenheit. Die zu Kopfweiden gewachsenen Bäume werden nicht weiter in der traditionellen Weise gepflegt. Wie die Weiden am Oberwiesengraben können auch diese Bäume nach ihrer Unterschutzstellung regelmäßig geschnitten und gepflegt werden. So behalten sie ihre kulturhistorisch gewachsene Form bei.