Logo FRANKFURT.de

Schlossplatzeiche in Höchst

Eiche auf dem Schloßplatz in Höchst © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt<br />
Dieses Bild vergrößern.

Art Stieleiche (Quercus robur)
Alter über 150 Jahre
Stammumfang ca. 2,6 Meter
Höhe ca. 13 Meter
Kronendurchmesser ca. 21 Meter
Standort vor dem Eingang zum Zollhaus auf dem Schlossplatz in Höchst
Mitgeschützter Umkreis 10 Meter

Wissenswertes und Besonderes über die Stieleiche in Höchst
Aufgrund des Standorts wird der Baum auch als "Schlossplatzeiche" bezeichnet. Der Stamm ist von einer Holzbank umringt. Dadurch, dass der Baum noch recht jung ist, hat er noch nicht seine volle Größe erreicht. Er ist in der engen Altstadtbebauung prägender Ortsmittelpunkt.