Logo FRANKFURT.de

Fassadenspiele

"Der Bolongaropalast tanzt, seine Fenster vibrieren, die Fassade zerspringt in 1000 Stücke – das was Marko Roth und Benjamin Friedrich da auf 23 mal 17 Metern auf die Gartenfront des Bolongaropalastes projizierten, wurde mit "Ahs" und "Ohs" begleitet wie ein Brillantfeuerwerk – und erhielt donnernden Applaus.“ (Höchster Kreisblatt vom 01.07.2013)

Finanziert wurde die imposante Lichtschau aus Fördermitteln des Förderprogramms Innenstadt Höchst - Stadtplanungsamt der Stadt Frankfurt.

Der Spaß ist hier zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=YFuct_sZOCs