Logo FRANKFURT.de

#BeActive Europäische Woche des Sports

23. bis 30. September 2019

Die nächste Woche des Sports ist von 23. bis 30. September 2019 - eine Initiative der Europäischen Kommission zur Förderung von Sport und Bewegung.

Denn: Viele Europäer bewegen sich zu wenig!
Dies hat das 2018 veröffentlichte Eurobarometer ergeben. 38% der Deutschen machen laut der Ergebnisse nie Sport. Das Level der körperlichen Aktivität ist rückläufig, die Bevölkerung wird immer älter und ein Großteil der Menschen übt sitzende Tätigkeiten aus.

Die Europäische Woche des Sport ist die Antwort auf diese Herausforderung. Mit einer Vielzahl von Bewegungsangeboten an mehreren Orten in der Stadt sollen die Menschen motiviert werden, sich zu bewegen und dabei verschiedene Bewegungsmöglichkeiten kennenzulernen.

Tragen die Idee von #BeActice Frankfurt mit (v.l.): Oliver Palme, vom Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport, Michaela Röhrbein, Generalsekretärin des Deutschen Turner-Bundes, Stadtrat Markus Frank und Pia Pauly vom Deutschen Turner-Bund. © Stadt Frankfurt am Main, Sportamt
Dieses Bild vergrößern.

In der europäischen Woche des Sports bieten Sportvereine und andere Organisationen viele Mitmachaktionen an.

So gab es im Lauf der Europäischen Woche des Sports 2018 Bewegungs-Hotspots an Mainkai, Schöne Aussicht, Weseler Werft und Hafenpark sowie Aktionen auf dem Römerberg.

Bei den Aktionen heißt es auch 2019 wieder: mitmachen, ausprobieren, informieren, Spaß haben, motivieren, animieren; für Passanten, Laufpublikum, Interessierte ...