Logo FRANKFURT.de

Spiridon Mainova Silvesterlauf

29. Dezember 2019

Zum Jahreswechsel auf die Laufstrecke: Am 29. Dezember 2019 findet wieder der traditionelle Spiridon Mainova Silvesterlauf statt!
Der Spiridon Mainova Silvesterlauf findet bereits seit 40 Jahren statt und ist der größte Silvesterlauf in Hessen und zugleich der letzte Wertungslauf des Rosbacher Main-Lauf-Cups.

Ab mittags wird die 10-Kilometerstrecke durch den Stadtwald in Angriff genommen. Vorher finden schon Schülerläufe über 2000 m und 4000 m statt. Teilnehmen kann jeder, der sich fit fühlt. Start und Ziel sind vor Wintersporthalle bei der Commerzbank-Arena.

Die Siegerehrung findet traditionell in der Wintersporthalle statt.

Der Silvesterlauf ist der letzte Wertungslauf im Rosbacher Main-Lauf-Cup, der traditionsreichen regionalen Jahres-Laufserie im Rhein-Main-Gebiet. Über das ganze Jahr verteilt finden in verschiedenen Stadtteilen Frankfurts, aber auch z.B. in Offenbach, Darmstadt, Neu-Isenburg oder Rosbach, Läufe über unterschiedliche Distanzen statt - angefangen von 1- bis 4-km-Schülerläufen bis hin zur Halbmarathondistanz. Am häufigsten vertreten sind die 10- bis 15-km-Läufe. Darunter sind traditionsreiche Läufe, die – wie z.B. der Hugenottenlauf in Neu-Isenburg – schon seit über 30 Jahren stattfinden. Auch der Silvesterlauf kann auf eine über 30-jährige Geschichte zurückblicken. Er ist zudem größter Lauf im Main-Lauf-Cup.

Für weitere Informationen steht der Link "Spiridon" in der rechten Spalte zur Verfügung.