Logo FRANKFURT.de

Bei Family on Ice den Start in die Hauptsaison der Eissporthalle feiern

Am 9. November 2019 öffnet die Eissporthalle am Bornheimer Hang um 9 Uhr ihre Pforten zu "Family on Ice". Unter diesem Motto lädt die Eissporthalle auch in diesem Jahr anlässlich des Hauptsaisonstartes zum Tag der offenen Tür ein, bei freiem Eintritt von 9 bis 17 Uhr. Auf 9.000m² Eisfläche laden Frankfurter Eissport-Vereine zu Spiel, Spaß und Schnuppertraining ein. Schlittschuh laufen, verschiedene Eissportarten testen und einen schönen Tag mit der Familie verbringen...

Eissporthalle, Family On Ice, mit Kufi
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurter Eissportvereine vermitteln mit Vorführungen und Mitmachaktionen einen Eindruck von ihrer Vereinsarbeit.
Der Eishockey- und Eiskunstlaufnachwuchs zeigt auf der großen Eisfläche, was im Training erlernt wurde.

In der kleinen Halle gibt es einen tollen Spieleparcours. Hier kann man sein Können in verschiedenen Disziplinen unter Beweis stellen.

Der Eintritt ist bis 17 Uhr frei!

"Eine schöne Tradition - der Tag für die ganze Familie bei freiem Eintritt zum Beginn der Hauptsaison" sagt Sportdezernent Markus Frank. "Die Eisslauffans in Frankfurt und Umgebung können sich wieder auf viele 'eisige' Monate in unserer tollen Halle freuen."

Kurzer Blick zurück

Am 17. Dezember 1981 wurde die Eissporthalle als eine der modernsten Hallen ihrer Art in Deutschland mit einer Eisfläche von 9.000 Quadratmetern und knapp 7.000 Zuschauerplätzen eröffnet.

Jedes Jahr strömen rund eine halbe Million Menschen in die Eissporthalle: Sie gehen dort ihrem Wintersport nach, besuchen Eishockey-Spiele der Löwen Frankfurt oder eine der vielen anderen Veranstaltungen.


Weitere Informationen über Family on Ice und über die Eissporthalle beim Sportamt der Stadt Frankfurt am Main oder nutzen Sie den Link in der rechten Spalte.