Logo FRANKFURT.de

10.01.2019

Handbuch für kommunale Aufsichtsräte - NEUE AUFLAGE

Mit der "Richtlinie guter Unternehmensführung - Public Corporate Governance Kodex - für die Beteiligungen an privatrechtlichen Unternehmen der Stadt Frankfurt am Main" (PCGK) hat sich die Stadt Frankfurt am Main (auf der Grundlage des Stadtverordnetenbeschlusses § 7856 vom 25.03.2010) zu einer guten, verantwortungsvollen Unternehmensführung und -kontrolle bei ihren Beteiligungsunternehmen verpflichtet. Neben der Aufgabe, die Unternehmen bei der Erfüllung des Unternehmenszwecks zu unterstützen und die wirtschaftliche Effizienz zu optimieren, hat die Stadt daher im Rahmen kommunaler Selbstverwaltung gleichzeitig zu gewährleisten, dass bei der Leitung, Steuerung und Überwachung der Unternehmen, insbesondere die öffentliche Belange, d. h. die Daseinsvorsorge, angemessen berücksichtigt werden.

Wir freuen uns, Ihnen die neue Auflage des Handbuchs für kommunale Aufsichtsräte als Download und als Broschüre gegen eine Schutzgebühr von 7,50 € bereitstellen zu dürfen.