Logo FRANKFURT.de

Frankfurt frischt auf - 50 % Klimabonus

Förderprogramm zur Klimaanpassung

Unser ´grüner` Tipp: Jetzt Ihre Dach-, Fassaden- oder Hofbegrünung verwirklichen! Das Förderprogramm der Stadt Frankfurt am Main ´Frankfurt frischt auf!` macht es möglich.
Sie bauen neu oder sanieren im Bestand? Dann machen Sie Ihre Immobilie jetzt fit für den Klimawandel.
Wir fördern Dach-, Fassaden-, Eingangs- und Hinterhofbegrünungen, Investitionen zur Verschattung von Gebäuden (z. B. Bäume, Pergolen, Sonnensegel), sowie die Installation öffentlich zugänglicher Trinkbrunnen. Es werden bis zu 50 Prozent der förderfähigen Kosten, höchstens 50.000 Euro pro Maßnahme oder Liegenschaft, erstattet.

Ihr aktiver Beitrag zum Umweltschutz!

Egal, ob es sich um eine einfache Fassadenbegrünung oder um einen anspruchsvollen Dachgarten handelt - die Begrünung von Frankfurts Gebäuden und Höfen ist aktiver Umweltschutz und gleichzeitig ein wichtiger Schritt zur Verbesserung Ihrer eigenen Wohn- und Lebensqualität.

Verbesserung des Stadtklimas

Obendrein macht sich Ihre Gebäudebegrünung durch Wärmedämmung, Hitzeabschirmung, Regenwasserrückhalt und Witterungsschutz auf Dauer wieder bezahlt. So bringen Sie nicht nur Naturerlebnisse in die Stadt zurück, sondern tragen zur Verbesserung des Stadtklimas bei.

Mehr Grün in Frankfurt, für ein besseres Stadtklima. Informieren Sie sich jetzt.

Ihre Ansprechpartnerin:
Lara-Maria Mohr
Telefon +49 (0)69 212-48323
E-Mail lara.mohr@stadt-frankfurt.de