Logo FRANKFURT.de

15.04.2019

Fuß- und Radweg der Niederräder Brücke gesperrt

Wegen gravierender Schäden ist der Fuß- und Radweg der Niederräder Brücke gesperrt. Das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) hatte bei Routinekontrollen festgestellt, dass sich der Zustand der Gehwegplatten verschlechtert hatte.

Die Verkehrssicherheit des Weges ist nicht mehr uneingeschränkt gegeben. Die Betonplatten sind teilweise stark beschädigt. An einigen Platten liegen Bewehrungen frei und sind korrodiert.

Die Erfahrungen der Main-Neckar-Brücke aus dem vergangenen Jahr haben gezeigt, dass der Bruch einer Betonplatte plötzlich auftreten kann. Um auszuschließen, dass so etwas bei laufender Benutzung geschieht, hat das ASE die Sperrung vorgenommen.
Das ASE beginnt umgehend damit, den Steg wieder instand zu setzen. Ein Zeitpunkt für die Wiedereröffnung kann aktuell noch nicht genannt werden. Das Amt wird fortlaufend über den aktuellen Stand informieren.

Als Alternative stehen die Europabrücke im Westen und die Main-Neckar-Brücke im Osten für den Fuß- und Radverkehr zur Verfügung.

In der rechten Spalte auf dieser Seite finden Sie einen Umleitungsplan zu Ihrer besseren Übersicht.