Logo FRANKFURT.de

29.10.2018

Aufzüge am Eisernen Steg bis auf weiteres außer Betrieb

Die Aufzugsanlagen am Eisernen Steg sind bis zur Grunderneuerung stillgelegt worden. Das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) hatte sich zu diesem Schritt entschlossen, da die Verkehrssicherheit der Aufzugsanlagen nicht mehr gewährleistet werden kann.

Die Aufzugsanlagen sind veraltet und extrem störanfällig. Dies führte in der Vergangenheit immer wieder zu Totalausfällen der Anlage. In Einzelfällen blieb die Aufzugskabine samt Fahrgästen stecken, was für die Betroffenen mit Unannehmlichkeiten verbunden war.

Das ASE arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, das Vergabeverfahren zur Grunderneuerung der Aufzugsanlagen zum Abschluss zu bringen. Ziel ist es, bis April 2019 eine technisch rundum erneuerte Anlage am Eisernen Steg wieder bereit zu stellen.