Logo FRANKFURT.de

29.06.2017

JMJ: Infos für Interessierte!

Du hast Lust, bei der Jury mitzumachen?

Dann solltest du wissen, was dich bei der JMJ erwartet …

… ein halbes Jahr voller Medien
Die JungeMedienJury startet am 25. März und endet mit dem großen Abschlussfest im Oktober 2019. Wenn du als Jurymitglied ausgewählt wurdest, solltest du die ganze Zeit über dabei bleiben.

… 4 Jurys zur Auswahl
Welche Jury soll es sein? Liest du gerne, dann bietet sich die Jugendbuch-Jury an, interessierst du dich für Filme & Serien, dann ist die Serien-Jury die richtige. Insgesamt kannst du unter 4 Jurys wählen:
Jugendbuch, Comic & Manga, Serien und Games.

… regelmäßige Jurytreffen
Alle 2-3 Wochen triffst du dich mit deiner Jury. Ungefähr 10-15 Jugendliche arbeiten in einer Jury zusammen.Die Altersspanne der Mitglieder reicht von 13 bis 16 Jahren. Jede Jury wird von
einer Studentin / einem Studenten betreut und geleitet. Sie oder er organisieren die Jurytreffen und legen mit euch zusammen die Termine fest. Für den Job als Juror*in solltest du an allen Jurytreffen teilnehmen. Kannst du einmal nicht: Sag vorher einfach kurz der / dem Jurybetreuenden Bescheid.
Die Jurytreffen finden in einer Bibliothek der Stadtbücherei statt.

… 15 bis 20 Medien zum Sichten, Testen und Bewerten

Im Projektzeitraum stehen in jeder Jury zwischen 15 und 20 Medien auf dem Prüfstand. Ihr startet mit der Hälfte der Titel. Dann kommen noch eure Vorschläge dazu.
Du solltest von März bis Oktober Zeit haben, die ausgewählten Medien zu lesen, zu schauen oder zu spielen. Plane auch Zeit für die Treffen ein, in denen ihr über die Medien diskutiert. Am Ende kürt jede Jury ihren Favoriten. Damit du mitreden und mitentscheiden kannst, solltest du dir vorher zu jedem Medium eine eigene Meinung gebildet haben.

… Kritikergespräche
Beim Kritikergespräch habt ihr die Möglichkeit, mit Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen. Was macht ein gutes Buch aus? Wie kann man ein Game objektiv bewerten? Was ist bei einem Manga wichtig? Unsere Expertinnen und Experten stehen Rede und Antwort und
diskutieren mit euch, nach welchen Kriterien Medien beurteilt werden können.
Im letzten Jahr war z. B. Joscha Sauer bei einem Treffen der Comic- & Manga-Jury dabei und Felix Liebenthal von Crytek besuchte die Games-Jury.

… spannende Ausflüge

Neben der Juryarbeit organisieren wir Ausflüge, die Hintergrundwissen zu „euren“ Medien liefern. So zeigt der Besuch der Jugendbuch-Jury beim Verlag, wie ein Buch hergestellt wird.
Die Games-Jury besucht einen Frankfurter Softwareentwickler, die Film-Jury schaut einer Trickfilm-Firma über die Schulter und die Comic- & Manga-Jury übt sich beim Manga-Zeichen-Workshop.
Neben den Einzelausflügen gibt es Aktionen für die komplette Jury.

… Workshoptag
Am 1. Samstag in den Osterferien kannst du dich einen ganzen Tag lang deinem favorisierten Gebiet von der praktischen Seite nähern:
Ob beim Manga zeichnen, beim Programmieren, bei der Schreibwerkstatt, beim Filmdreh: überall geht es darum, selbst etwas auf die Beine zu stellen.

… JMJ on stage
Macht eine Show für euren Lieblingstitel!
Mit einer Kurzpräsentation könnt ihr für euch und euren Medienfavoriten werben. Die beste Performance gewinnt!