Logo FRANKFURT.de

Elternentgelte in der Kita und in der Kindertagespflege

Für Kinder unter 3 Jahren beträgt das Elternentgelt zur Zeit 198/158/138 Euro für einen Ganztags-/Zweidrittel-/Halbtagsplatz, pro Monat zuzüglich Verpflegungsgeld.

Für Kindergarten- und Hortkinder richtet sich das Entgelt ebenfalls nach der Betreuungsdauer, für einen Ganztagsplatz beträgt es 148 Euro. Das letzte Kindergartenjahr vor dem Schulbesuch ist in Frankfurt grundsätzlich kostenlos!

Genannt ist jeweils der Höchstbetrag! Für Kindergarten- und Hortkinder hängt der tatsächlich zu zahlende Betrag von der Entgeltstufe (1 bis 4) ab, die das Stadtschulamt einkommensabhängig ermittelt. Für Geschwisterkinder gibt es Ermäßigung.

Wichtig: Wenn Sie davon ausgehen, dass Sie das festgesetzte Entgelt nicht bezahlen können, können Sie bei Ihrem zuständigen Sozialrathaus einen Antrag nach § 90 SGB VIII auf (anteilige) Kostenübernahme stellen.
Infos und Anträge beim Kinder- und Jugendhilfe Wirtschaftsdienst der Sozialrathäuser.