Logo FRANKFURT.de

15.10.2019

"Habt den Mut zum Neuen!" - Frauen im Kampf um Rechte und Gerechtigkeit

Ausstellungseröffnung am 30. Oktober 2019 | 18–20 Uhr

PEG-Gebäude, Goethe-Universität Frankfurt am Main Campus Westen

Vom 30. Oktober bis 1. Dezember 2019 wird im PEG Foyer, Campus Westend, die Ausstellung "Habt den Mut zum Neuen!" – Frauen im Kampf um Rechte und Gerechtigkeit zu sehen sein. Sie zeigt 21 Porträts historischer Aktivistinnen, die sich für Demokratie und Gleichberechtigung eingesetzt haben. Dabei soll es jedoch nicht bleiben: Alle Besucher*innen der Ausstellung sind aufgerufen, Vorschläge einzubringen und weitere Porträts bedeutender Frauen hinzuzufügen. Diese werden auf Pinnwänden im PEG Foyer und auf der Homepage des Cornelia Goethe Centrums unter www.cgc.uni-frankfurt.de vorgestellt.

Programm
18.15 Uhr – Grußworte
Prof. Dr. Birgitta Wolff (Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt am Main)
Gabriele Wenner (Leiterin des Frauenreferats der Stadt Frankfurt)
Prof. Dr. Helma Lutz (Geschäftsführende Direktorin des Cornelia Goethe Centrums)

18.30 Uhr – Beiträge zu ausgewählten Porträts
Dr. Marion Keller: Bertha Pappenheim und Frankfurter Wegbereiterinnen der Sozialen Arbeit
Dr. Vanessa Thompson: Sojourner Truth im Gespräch mit Toni Morrison
Dagmar Priepke: Ottilie W. Roederstein und Elisabeth Winterhalter – Frankfurter Jahre

19.15 Uhr – Empfang und Besichtigung der Ausstellung
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Frauenreferat der Stadt Frankfurt statt.

Anmeldung: cgcentrum@soz.uni-frankfurt.de (bis zum 24. Oktober 2019)