Logo FRANKFURT.de

09.07.2018

22. - 24.11.2018 Feministische Generationendialoge

Frauen* haben Geschichte geschrieben - viel gekämpft und viel erreicht. 2018 jähren sich zwei große frauenpolitische Meilensteine. Vor 100 Jahren erstritten sich die Frauen in Deutschland das Wahl-recht, 50 Jahre später etablierte sich die autonome Frauenbewegung, die die Geschichte tiefgreifend veränderte.

Gerade in Frankfurt hat das Eintreten für politische Rechte und Teilhabe von Frauen* und Mädchen* eine lange Tradition. Das Frauenreferat nutzt die beiden Anlässe, um feministische Kämpfe und Erfolge sichtbar zu machen und hat unter der Maxime "Frauen.Macht.Politik." eine vielschichtige und weitgreifende Kampagne ins Leben gerufen.

Ein wesentlicher Aspekt der Kampagne ist der Dialog der feministischen Generationen. Gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung Hessen sowie dem Cornelia Goethe Centrum und in Kooperation mit dem Historischen Museum Frankfurt, dem Amt für multikulturelle Angelegenheiten, der Evangelischen Akademie Frankfurt und dem Frauenbegegnungszentrum EVA freut sich das Frauenreferat auf drei Tage Dialoge und Begegnungen.

Ort: Historisches Museum, Frankfurt
zeigt ab August die bundesweit einzigartige Ausstellung "Damenwahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht"

Ansprechpartner
 
Link-IconLinda Kagerbauer
Telefon:069 212-44380
Telefax:069 212-30727
E-Mail:Link-Iconlinda.kagerbauer [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Ansprechzeiten:Nach telefonischer Absprache