Logo FRANKFURT.de

Religion und Migration

Die Auswahl der Aufsätze und Vorträge ist das Ergebnis dreier Fachtagungen, die vom Amt für multikulturelle Angelegenheiten, der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung, der Evangelischen Stadtakademie Frankfurt am Main und dem Bildungswerk der Katholischen Erwachsenenbildung Frankfurt am Main eigens zu diesem Thema organisiert worden sind.
Verständlich und anschaulich äußern sich Teilnehmer der Fachtage, Anhänger verschiedener Religionen und Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen, darunter Kultur- und Religionswissenschaftler, Theologen, Soziologen, Psychoanalytiker und Musikpädagogen.
Vor allem die Stadt Frankfurt am Main, die für ihre Multikulturalität bekannt ist, wird als ein lebendiges Beispiel für ein funktionierendes Zusammenleben verschiedener Religionsgemeinschaften vorgestellt.


Amt für multikulturelle Angelegenheiten, Hessische Landeszentrale für politische Bildung  (Hrsg.)
 
Religion und Migration
Frankfurt am Main : VAS-Verlag , 2007

ISBN: ISBN 978-3-88864-430-6

Bestellungen nimmt der Frankfurter VAS-Verlag unter Tel. 06172 6811-656 oder unter info@vas-verlag.de entgegen. Die Publikation kostet zwölf Euro.