Logo FRANKFURT.de

Auftaktveranstaltung des BürgerForum

Eintägige Veranstaltung zum Start des Frankfurter BürgerForms

Mit dem Auftakt am 12.03.2011 wird der eigentliche Startschuss für das BürgerForum gegeben. Die 400 Frankfurterinnen und Frankfurter lernen sich auf einer eintägigen Veranstaltung persönlich kennen.

Oberbürgermeisterin Roth begrüßt die Teilnehmer/-innen, © Rafael Herlich
Dieses Bild vergrößern.

Ein Moderator führt durch das Programm und schafft den Rahmen für eine lebendige Diskussion. Oberbürgermeisterin Petra Roth betrüßte die Teilnehmer des Frankfurter BürgerForums. In sechs Ausschüssen legen die Teilnehmer auf dem Auftakt den Grundstein für die gemeinsame Arbeit.

In kleinen Gruppen und in einer zwanglosen Atmosphäre wird diskutiert und die wichtigsten gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen zu jedem Ausschussthema gesammelt. Am Ende des Auftakts treffen die Teilnehmer bereits erste inhaltliche Festlegungen. Sie entscheiden, zu welcher Herausforderung sie in ihrem Ausschuss weiterarbeiten wollen, und sammeln anschließend mehrere Vorschläge, wie der gewählten Herausforderung begegnet werden kann. An diesen Vorschlägen wird nach dem Auftakt online weitergearbeitet.

Arbeitsatmosphäre BürgerForum, © BürgerForum
Dieses Bild vergrößern.

Online-Diskussion

Nach Abschluss der Auftaktveranstatlung diskutieren die Teilnehmer die Ergebnisse online weiter. Die bei dem Auftakt formulierten Vorschläge werden in der Online-Diskussion weiter ausgearbeitet und bewertet. Die Teilnehmer können Änderungen und Ergänzungen einbringen und Beiträge kommentieren. Die Diskussionsphase endet damit, dass zu allen Ausschussthemen ausformulierte Vorschläge als Ergebnisse vorliegen.