Logo FRANKFURT.de

Eingemeindungsvertrag vom 12.01.1928

Mit Wirkung vom 01.04.1928 wurde die ehemals selbständige Stadt Höchst a. M. mit der Stadt Frankfurt a. M. vereinigt. Die Grundlage hierfür bildete ein besonderer Vertrag vom 12.01.1928.

Dieser "Eingemeindungsvertrag" ist auch heute noch von Interesse. Der Vertragstext sowie die wichtigste Anlage zu dem Vertrag werden deshalb hier veröffentlicht.