Logo FRANKFURT.de

03.12.2019

Adventsbasteln im Zoo

(ffm) Kuchen, Kaffee und Weihnachtsgeschenke – am Zweiten Advent findet für Kinder und Erwachsene im Frankfurter Zoo das traditionelle Adventsbasteln in den Faust-Vogelhallen statt. Dort kann man sich von Vogelgezwitscher begleitet in vorweihnachtliche Stimmung versetzen lassen. Während die kleinen Zoobesucher Geschenke für Freunde und Familie basteln und Schlüsselanhänger marmorieren, stehen im Juwelensaal-Café warme Getränke und Kuchen bereit. Das Adventsbasteln am Sonntag, 8. Dezember, findet von 10 bis 16 Uhr statt.

Auch einige Zootiere dürfen sich auf die Veranstaltung freuen: Brillenbären, Orang-Utans, Erdmännchen und die Vögel in der Freiflughalle erhalten Leckereien aus der Futterküche und wer mag, kann bei der tierisch schönen Bescherung zuschauen.

Außerdem veranstaltet das Grzimekhaus in diesem Jahr am Samstag, 7. Dezember, und Sonntag, 8. Dezember, einen weihnachtlichen Flohmarkt und bietet Kindertattoos an.

Programm

Samstag, 7. Dezember, und Sonntag, 8. Dezember, 10 bis 16 Uhr im Grzimekhaus: Weihnachtlicher Flohmarkt und Kindertattoos für einen guten Zweck

Sonntag, 8. Dezember, 10 bis 16 Uhr in den Faust-Vogelhallen: Gemütliches Adventscafé im Juwelensaal mit Basteltisch für kleine Geschenke und Weihnachtsdekoration. Außerdem: Holztier-Schlüsselanhänger marmorieren mit dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt.

Sonderfütterungen und tierische Bescherungen am 8. Dezember

12 Uhr: Geschenke für die Orang-Utans, Borgori-Wald
12.30 Uhr: Geschenke für die Brillenbären, Ukumari-Land
14.15 Uhr: Geschenke für die Erdmännchen, Erdmännchen-Anlage
14.30 Uhr: Fütterung der Vögel in der Freiflughalle, Faust-Vogelhallen

Außerdem gibt es das Infomobil der Naturschutzbotschafter. Es gelten die regulären Eintrittspreise.