Logo FRANKFURT.de

28.11.2019

Weihnachten 2019: Das Verkehrsmuseum macht Pause – Anmeldung für Nikolaus-Express noch möglich

(ffm) Weihnachten mal ins Schwanheimer Verkehrsmuseum? Gute Idee, aber auch die schönen Veteranen, die die VGF dort ausstellt, machen einen kleinen Winterschlaf. Der letzte Öffnungstag in diesem Jahr ist der 4. Adventssonntag, mithin der 22. Dezember, wie immer von 10 bis 17 Uhr. In der Alt- und der Neujahrswoche bleibt das Museum dann geschlossen, erster Öffnungstag 2020 ist Sonntag, 12. Januar.

Nikolaus-Express 2019

Wer 2019 noch einmal ins Museum will, sollte sich sputen und den 7. Dezember vormerken, denn dann fährt der Nikolaus-Express nach Schwanheim. Eine Übersicht aller angefahrenen Haltestellen mit Abfahrtszeiten auf den verschiedenen Routen hat der Museumsverein HSF auf seiner Internetseite unter http://www.hsf-ffm.de/nikolaus-express zusammengestellt.

Alle fahren mit. Auch der Nikolaus!

Auf der Fahrt nach Schwanheim wird auch der Nikolaus in die Bahnen zusteigen. Er hält für die kleinen Fahrgäste Überraschungen bereit. Während des rund zweistündigen Aufenthalts in Schwanheim besteht die Möglichkeit, das Verkehrsmuseum Frankfurt sowie den in unmittelbarer Nähe der Endhaltestelle an der Rheinlandstraße gelegenen Weihnachtsmarkt zu besuchen. Einzelheiten zu den teilnehmenden Veteranen finden sich unter https://www.vgf-ffm.de/de/aktuellpresse/news/einzelansicht/nikolaus-express-2019/ im Internet.

Preise und Anmeldung

Der Preis für den vorweihnachtlichen Ausflug ins Museum beträgt für Kinder von 4 bis 14 Jahren 5 Euro, für Erwachsene 7 Euro und für Familien (2 Erwachsene und bis zu 2 Kinder) 19 Euro. Während des Aufenthalts in Schwanheim ist das Verkehrsmuseum exklusiv für die Fahrgäste geöffnet.

Aufgrund der großen Nachfrage sind die Mitfahrten nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Schnell und unkompliziert geht das rund um die Uhr unter http://www.hsf-ffm.de/veranstaltungen auf der Internetseite der HSF. Die Internetnutzer erhalten sofort nach Anmeldung per E-Mail eine Bestätigung zugesandt. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 5. Dezember.