Logo FRANKFURT.de

11.10.2019

Absage: Niddabrücke im Harheim wird nicht gesperrt - Buslinien 25 und 28 fahren fahrplanmäßig

(ffm) Die geplanten Baumaßnahmen der Deutsche Bahn AG an der Niddabrücke verzögern sich auf noch unbestimmte Zeit. Die für Montag, 14. Oktober, angekündigten Maßnahmen im Linienbusverkehr werden nicht umgesetzt und die Buslinien 25 und 28 fahren weiterhin fahrplanmäßig.

TraffiQ, die lokale Nahverkehrsgesellschaft, bedauert die entstandenen Unannehmlichkeiten für die Nieder-Erlenbacher und Harheimer Fahrgäste.