Logo FRANKFURT.de

13.09.2019

Internationale Automobilausstellung: Oberbürgermeister Peter Feldmann fordert Demonstranten auf, friedlich zu protestieren

(ffm) Die IAA 2019 wird von vielfältigen Protesten begleitet. „Begreifen wir den Einsatz, vor allem auch vieler junger Menschen, gegen den Klimawandel nicht als Bedrohung, sondern tatsächlich als große Chance. Als Oberbürgermeister bin ich allen, die sich an Demonstrationen beteiligen, dankbar, weil es ihnen nicht vorrangig um das eigene Wohl, sondern um eine gute Zukunft für uns alle und den Kampf gegen den Klimawandel geht“, sagt Oberbürgermeister Peter Feldmann. „Zugleich ist klar: Friedliche Proteste haben immer ihren Platz in unserem Frankfurt, Gewalt lehnen wir in allen Erscheinungsformen entschieden ab.“

Feldmann dankte außerdem allen Einsatzkräften von Feuerwehr und Polizei, den vielen Helfern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf und um die Messe, die einen reibungslosen Ablauf der IAA gewährleisten: „Sie leisten nicht nur für uns Frankfurter, sondern für die vielen Tausend Gäste aus aller Welt eine großartige Arbeit.“