Logo FRANKFURT.de

14.08.2019

‚Lyrik lesen – Gedichte im Gespräch‘

Logo 'Lyrik lesen – Gedichte im Gespräch', © Deutschlandfunk Kultur/Deutsches Literaturarchiv Marbach
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) Seit 2016 stellt die erfolgreiche Reihe „Lyrik lesen – Gedichte im Gespräch“, eine Kooperation von Deutschlandfunk Kultur mit dem Deutschen Literaturarchiv Marbach, wichtige lyrische Neuerscheinungen vor. Erstmalig veranstaltet das Kulturamt „Lyrik lesen" nun in Frankfurt. Drei ausgewiesene Experten diskutieren über aktuelle Gedichtbände und bringen zudem je einen Lyrik-Buchtipp mit, Birgitta Assheuer liest.

Die Veranstaltung in der Villa Metzler, Schaumainkai 15, am Mittwoch, 21. August, beginnt um 19.30 Uhr. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Es wird um Anmeldung per E-Mail an marco.zoeller@stadt-frankfurt.de gebeten. Der Eintritt ist kostenlos. Deutschlandfunk Kultur zeichnet den Abend auf und präsentiert ihn am 25. August um 22 Uhr in seinem Programm. Die Veranstalter sind das Kulturamt, Deutschlandfunk Kultur und Deutsches Literaturarchiv Marbach.