Logo FRANKFURT.de

02.07.2019

Zurück zur Natur: Rückbau der Anschlussstelle Bonames der A661

(ffm) Am Montag, 15. Juli, rücken die Bagger der stillgelegten Anschlussstelle Bonames zu Leibe. Das Amt für Straßenbau und Erschließung baut die ehemalige Autobahnzufahrt zurück. „Der Rückbau ist im Planfeststellungsbeschluss festgelegt“, erläutert Amtsleiterin Michaela Kraft die anstehende Baumaßnahme. Sie ergänzt: „Es gibt stattdessen bereits die Abfahrt Nieder-Eschbach. Bonames bauen wir bis Ende Oktober zurück. Danach erfolgt eine Renaturierung, es kommen unter anderem neue Bäume dorthin.“ Die Bauarbeiten laufen tagsüber. In maximal zehn Nächten arbeitet das Amt auch nachts. Zum Schutz vor Lärm steht eine Lärmschutzwand an der Autobahn.

Das Amt für Straßenbau und Erschließung investiert rund 400.000 Euro brutto in den Rückbau.