Logo FRANKFURT.de

19.06.2019

,The Frankfurt Job‘ - Zwei BBC-Moderatoren auf der Suche nach der Seele von FrankfurtRheinMain

FrankfurtRheinMain und Cheil Germany schicken Billie JD Porter und Alhan Gencay auf Entdeckungstour durch die Region

(ffm) Unternehmen und Banken, die ihren Sitz in FrankfurtRheinMain haben, wissen die zahlreichen Standortvorteile der Region längst zu schätzen: Kurze Wege, hervorragende Verbindungen und eine ausgeprägte Internationalität. Außerhalb der Region jedoch ist oft nicht bekannt, dass es sich neben der unbestrittenen wirtschaftlichen Stärke hier auch hervorragend leben lässt. Aus diesem Grund beauftragte die FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region (FRM GmbH) die Agentur Cheil Germany mit einer Kampagne, die diese Vorurteile widerlegt.

Eric Menges, Geschäftsführer der FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region (FRM GmbH), 9. Dezember 2015, © FrankfurtRheinMain GmbH
Dieses Bild vergrößern.

„Das besondere an der Kampagne ist, dass Idee, Kreation und Planung die Londoner Kreativen der Agentur Cheil übernommen haben. Ein Frankfurter kann einem Londoner zwar die Region zeigen, aber nur ein Londoner kann ihn wirklich überzeugen. Die Kampagne ist auch deshalb so authentisch, weil zwei britische Moderatoren aus ihrer Sicht die Region entdecken“, sagt Eric Menges, Geschäftsführer der FRM GmbH.

„The Frankfurt Job“ richtet sich in erster Linie an Menschen, die in international agierenden Unternehmen tätig sind. Ziel der englischsprachigen Online-Kampagne ist es, FrankfurtRheinMain bei international tätigen Unternehmen als attraktiven Standort zu positionieren. Im Mittelpunkt steht dabei das Lebensgefühl der Region FrankfurtRheinMain. Basis der Kampagne ist eine im Vorfeld im Ausland durchgeführte Zielgruppen- und Imageanalyse.

Volker Selle, CEO und President Cheil Germany sagt zu der Kampagne: „Als Agentur, die schon viele Jahre eng mit der Region verbunden ist, freut es uns, dass wir gerade in dieser für Europa schwierigen Zeit unseren Beitrag zu einer positiven Wahrnehmung von FrankfurtRheinMain leisten können. Für uns geht es hier in erster Linie nicht um Abgrenzung und Abwerben, sondern um Verständigung und positive Wahrnehmung.“

Billie JD Porter, Alhan Gencay und ,The Frankfurt Job‘

Für die Kampagne schicken Cheil und die FRM GmbH die in Großbritannien bekannten BBC-Moderatoren Billie JD Porter und Alhan Gencay auf Entdeckungsreise durch die Region. Beide waren vorher nie in FrankfurtRheinMain und wussten auch nicht, was sie hier erwartet. In insgesamt sechs Episoden geht es auf Entdeckungstour zu einem Apfelweinbauern, in die Kleinmarkthalle Frankfurt, in die Kaiser-Friedrich-Therme nach Wiesbaden, zum Halloween auf die Burg Frankenstein, in die neue Frankfurter Altstadt, zu einer Familie mit internationalen Wurzeln, in eine internationale Schule, in die Oper Frankfurt und einen internationalen Stand Up Comedy Club.

Beide stellen sich der Herausforderung mit ihrem typisch britischen Humor und treffen auf Menschen, die ihnen die Geheimnisse und Eigenarten von FrankfurtRheinMain näherbringen. Ob Billie JD Porter und Alhan Gencay letztlich die Seele von FrankfurtRheinMain gefunden haben? Das wiederum können Sie unter https://www.thefrankfurtjob.com selbst entdecken.