Logo FRANKFURT.de

14.06.2019

Kurt-Schumacher-Straße: Straßenbahnen wegen Gleisarbeiten umgeleitet – Keine Tram zwischen Börneplatz und Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße

Logo Information zum Nahverkehr - Straßenbahn, © traffiQ
Dieses Bild vergrößern.

(ffm) Von Samstag, 15. Juni, circa 4 Uhr, bis Montag, 17. Juni, circa 1.30 Uhr, finden in der Kurt-Schumacher-Straße Gleisbauarbeiten statt. Die Straßenbahnlinien 12 und 18 werden daher über Wittelsbacher Allee und Zoo umgeleitet. Die Buslinien können planmäßig verkehren, nutzen allerdings nicht die Gleistrasse.

Betriebsumleitungen und Schienenersatzverkehr

Die Linie 12 nach Fechenheim Hugo-Junkers-Straße fährt ab Börneplatz in Richtung Allerheiligentor, Zoo, Habsburger-/Wittelsbacherallee und Eissporthalle bis zu ihrer Endhaltestelle Hugo-Junkers-Straße. In Richtung Schwanheim Rheinlandstraße funktioniert die Umleitung genauso.

Die Linie 18 biegt von Preungesheim Gravensteiner-Platz kommend im Nordend ab und fährt über Bornheim Mitte, Wittelsbacherallee und Zoo, bevor sie ab der Haltestelle Hospital zum Heiligen Geist wieder auf ihre regulären Strecke bis zum Bahnhof Louisa zurückkehrt.

Schienenersatzverkehr mit Bussen

Zwischen der Konstablerwache und dem Nibelungenplatz wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Er ergänzt das Angebot der Buslinien 30 und 36, die trotz der Gleisbauarbeiten planmäßig verkehren. Sie fahren allerdings nicht auf der separaten Gleistrasse, sondern nutzen die allgemeine Fahrbahn.

Das Servicetelefon informiert

Die Fahrplanauskunft im Internet unter http://rmv-frankfurt.de und das RMV-Servicetelefon, das unter der Nummer 069/24248024 rund um die Uhr erreichbar ist, geben Auskunft über die aktuellen Fahrpläne und informieren über die beste Fahrtmöglichkeit.